DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Quaas, Sabine
Die Behördenpräklusion
Die Behördenpräklusion
Kostenfreier Versand

49,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044310/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2006
  • Erscheinungsdatum: 14.03.2006

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406546389
Umfang283 Seiten
Einbandartkartoniert
Die Darstellung beschäftigt sich mit dem innerstaatlichen Beschleunigungsmittel der Behördenpräklusion, durch das die Verfahrensdauer und -effizienz bei der Beteiligung von Behörden in Verwaltungsverfahren verbessert werden soll.

Die Präklusion führt zum Ausschluss behördlicher Stellungnahmen, die in bestimmten Verfahren parallel zur Öffentlichkeitsbeteiligung im Interesse umfassender Sachverhaltserforschung vorgesehen sind. Der dadurch entstehende Konflikt mit dem Rechtsstaatsprinzip, die Parallelität von Außen- und Innenrechtsverhältnis der Verwaltung sowie Zulässigkeit, Reichweite und Sinnhaftigkeit der Präklusion sind Gegenstand der Untersuchung.

Zuletzt angesehene Artikel