DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Radeisen, Rolf Rüdiger
Die Erbschaftsteuerreform 2008/2009
Die Erbschaftsteuerreform 2008/2009
Kostenfreier Versand

39,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8025183/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: HDS-Verlag, Weil am Schönbuch
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 23.12.2008

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783981131574
Umfang192 Seiten
Einbandartkartoniert
Mit allen Änderungen der Erbschaftsteuerreform 2008!

Steueroptimale Beratung bei der Vermögensübertragung

Zum Inhalt:

Erbfälle und Schenkungen können – entgegen mancher Stellungnahmen – nicht nur bei Vermögenden zur Entstehung einer Steuer führen. Je nach Verwandtschaftsverhältnis kann ab 2009 schon eine Zuwendung von mehr als 20.000 € zu einer Erbschaftsteuerzahlung führen.

Bei jährlich mehr als 200 Mrd. € vererbtem Vermögen ist die Auseinandersetzung mit der Erbschaftsteuer und damit auch mit den Regelungen der Erbschaftsteuerreform 2008 für jede mit Übertragungsvorgängen betraute Person Pflicht!

Das vorliegende Buch verschafft Ihnen einen Überblick über die Erbschaftsteuer- und Bewertungsregelungen und zeigt die Vor- und Nachteile der neuen Vorschriften auf. Auch die nach wie vor bestehenden Gestaltungsmöglichkeiten bei der Übertragung von Vermögen zur Minimierung von Erbschaftsteuer werden aufgezeigt.

Die Erbschaftsteuerreform 2008 hatte ein lange Vorlaufzeit: Am 07.11.2006 hatte das BVerfG beschlossen, dass das erst 1996 reformierte Erbschaftsteuer- und Bewertungsrecht aus verschiedenen Gründen gegen die Verfassung verstieß. Das Gericht räumte dem Gesetzgeber eine Frist bis zum 31.12.2008 ein, durch eine Reform der Besteuerungs- wie auch der Bewertungsvorschriften die Erhebung einer Erbschaftsteuer auch ab 2009 zu ermöglichen.

Entgegen dem Ziel der großen Koalition, eine Reform möglichst rasch auf den Weg zu bringen, zog sich die politische Auseinandersetzung über die Detailregelungen dann doch bis fast Ende 2008 hin.

Optimale Steuergestaltung und -beratung setzt die Kenntnisse des neuen Rechts voraus. Ausführlich und praxisnah werden in diesem Buch die neuen Bewertungsvorschriften erläutert, die im Vergleich zu dem bisherigen Recht zu einer deutlichen Erhöhung der Steuerwerte insbesondere bei Immobilienvermögen und bei Betriebsvermögen führen werden.

Daneben werden die im politischen Kompromiss gefundenen Verschonungsregelungen dargestellt und vor dem Hintergrund der formalen Voraussetzungen kritisch durchleuchtet. Mit zahlreichen Tipps, Gestaltungsvorschlägen, Checklisten und Übersichten.

Zuletzt angesehene Artikel