DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Rademacher, Moritz
Geschäftsführung und Unternehmensleitung im entflochtenen Energieversorgungskonzern
Geschäftsführung und Unternehmensleitung im entflochtenen Energieversorgungskonzern
Kostenfreier Versand

89,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8059233/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 18.03.2015

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783452282538
Umfang336 Seiten
Einbandartkartoniert

Die Arbeit untersucht die Auswirkungen der energierechtlichen Entflechtungsvorschriften auf gesellschafts- und konzernrechtliche Strukturen und Rechtsgrundsätze in Energieversorgungsunternehmen. Im Interesse eines diskriminierungsfreien Netzbetriebes zur Gewährleistung von Wettbewerb auf dem Erzeugungs- und Versorgungsmarkt sieht das Energiewirtschaftsgesetz vor, dass der Netzbetrieb unabhängig von den anderen Bereichen der Energieversorgung zu führen ist.

  • Was bedeutet diese Vorgabe für die Geschäftsführung in einer Netz-GmbH?
  • Welche Einflussnahmemittel verbleiben deren Gesellschaftern?
  • Welche Rolle hat der Aufsichtsrat?

Ausgehend vom gesellschaftsrechtlichen Normalfall untersucht der Verfasser diese und weitere Fragen für die Geschäftsführung und Unternehmensleitung in entflochtenen Energieversorgungskonzernen auf der Verteiler- sowie der Übertragungsnetzebene. Aus der Schnittmenge des Gesellschafts- und des Energiewirtschaftsrechts leitet er ein spezielles Energiegesellschaftsrecht ab.

Zuletzt angesehene Artikel