DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Rammert, Dr. Martin
Nachbarrecht Brandenburg
Nachbarrecht Brandenburg
Kostenfreier Versand

19,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8011603/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2005
  • Erscheinungsdatum: 22.03.2005

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783452251923
Umfang194 Seiten
Einbandartkartoniert
Nach der Einführung des § 15a EGZPO und Umsetzung dieser Norm in landesrechtliche Vorschriften ist die Klageerhebung vor Gericht in nachbarrechtlichen Streitigkeiten erst zulässig, „nachdem von einer durch die Landesjustizverwaltung eingerichteten oder anerkannten Gütestelle versucht worden ist, die Streitigkeit einvernehmlich beizulegen“.

Die in den Gemeinden eingerichteten Schiedsstellen sind Gütestellen in diesem Sinne. Sie schlichten nachbarrechtliche Streitigkeiten als bürgerliche Rechtsstreitigkeit über einen vermögensrechtlichen Anspruch nach § 13 SchG.

Der vorliegende Grundriss soll den Schiedsfrauen und Schiedsmännern eine Hilfe sein, diese Aufgabe zu erfüllen.

Inhaltsübersicht:

  • Problemstellung
  • Grundstrukturen des Nachbarrechts
    • Einleitung
    • Privatrechtlicher Nachbarschutz
    • Abgrenzung zum öffentlich-rechtlichen Nachbarschutz
    • Die Parteien des Nachbarstreits
    • Ziel der Nachbarschutz- und Ausgleichsansprüche
    • Generelle Voraussetzungen der Ansprüche
    • Unterschiedliche Arten der Beeinträchtigung
    • Der Vergleich vor dem Schiedsamt in nachbarrechtlichen Streitigkeiten
    • Die Zwangsvollstreckung aus dem Vergleich
  • Typische nachbarrechtliche Fallkonstellationen
    • Bäume, Sträucher und Pflanzen
    • Die Einfriedung
    • Hammerschlags- und Leiterrecht
    • Lärm, Gase, Gerüche und sonstige Beeinträchtigungen
    • Tiere
  • Gesetzestexte
  • Sachregister

Zuletzt angesehene Artikel