DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Raschauer, Nicolas / Sander, Peter / Wessely, Wolfgang
aaÖsterreichisches Zustellrecht
aaÖsterreichisches Zustellrecht
Kostenfreier Versand

99,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8019547/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Springer-Verlag, Wien/NewYork
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 29.05.2007

Details

ISBN9783211699171
Umfang574 Seiten
Einbandartgebunden
Ausführlich, unerlässlich für Wissenschaft und Praxis: Das Zustellgesetz ist eines der praxisrelevantesten Gesetze des (inter)nationalen Verfahrensrechts. Es bestimmt unter anderem, unter welchen Voraussetzungen ein schriftlich zu erlassender Rechtsakt - beispielsweise ein Urteil oder ein Bescheid - rechtlich wirksam werden. Wissenschaft und Recht sind tagtäglich mit zahlreichen zustellrechtlichen Fragen der Anwendung und Abgrenzung beschäftigt.

Dieser gegenständliche Kommentar berücksichtigt die Literatur und Rechtsprechung (Stand 31.12.2006) und schließt eine Lücke. Denn bisher fehlte sowohl ein aktueller als auch umfassender Kommentar zum Zustellgesetz als Kerngesetz des Zustellrechts, zu den zahlreichen Sonderbestimmungen (z.B. BAO, ZPO, dgl) und zur einschlägigen internationalen Rechtslage (z.B. europäische Zustellverordnung, Haager Prozessübereinkommen, internationale Verträge mit Bezug zu Österreich).

Die Autoren geben hier die längst überfällige Orientierungshilfe für Praxis und Lehre und weisen auf Probleme und Lösungsvarianten hin.

Zuletzt angesehene Artikel