DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Refa-Tag 2016: 300 Teilnehmer in Bad Kissingen

Rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den 6. Deutschen
Rechtsfachwirttag besucht. Die größte Fortbildungsveranstaltung für
Kanzleimitarbeiter fand am 2. und 3. Dezember 2016 im
vorweihnachtlichen Bad Kissingen statt. Das Programm war topaktuell: Ein paar Tage zuvor, am 28.11.2016, ist das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) nun endlich an den Start gegangen. Deshalb stießen Programmpunkte, die sich mit derb Büroorganisation unter dem Aspekt des beA beschäftigten, auf besonders großes Interesse. Aus zwölf verschiedenen Modulen, die sich unter anderem mit Gebührenrecht, Zwangsvollstreckung und aktuellen Themen aus dem Notariat beschäftigten, konnten sich die Teilnehmer ihr Programm individuell
zusammenstellen.

Die Herausforderungen, die mit der fortschreitenden Digitalisierung in der Kanzleiwelt verbunden sind, thematisierte Soldan-Geschäftsführer René Dreske. „Digitales Arbeiten ist heute nicht mehr fortschrittlich, sondern längst selbstverständlich geworden“, sagte er in seiner Eröffnungsrede. Optimierte Kanzleiabläufe werden in dem wettbewerbsintensiven Umfeld eine immer wichtigere Rolle spielen. Dabei werden Computerprogramme auch juristische Inhalte übernehmen, also klassisches Anwaltsgeschäft, erledigen.

Ein Höhepunkt der ebenso festlichen wie unterhaltsamen Abendveranstaltung war die Verleihung des ReNo-Preises. Der Kanzleispezialist Soldan vergab ihn in diesem Jahr zum fünften Mal. Den ersten Platz, der mit einem Preisgeld von 3.000 € dotiert ist, belegte Nina Falkenberg aus Poing in der Nähe von Kirchheim bei München. Die ReFa und geprüfte Rechtsfachwirtin arbeitet als Bürovorsteherin in einer Kanzlei, die sich auf Bau-, Miet- und Kapitalanlagerecht spezialisiert hat. „Frau Falkenberg liebt ihren Beruf, die abwechslungsreiche Tätigkeit und die Möglichkeit durch die selbständige Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten ihren Mandanten zu helfen“, sagt Ronja Tietje vom ReNo-Bundesverband und Jury-Mitglied in ihrer Laudatio. Der mit 2.000 € honorierten 2. Platz ging an Tatjana Topolnik aus Nidderau in Hessen. Nicole Otto aus Dresden gewann den 3. Platz und erhielt ein Preisgeld von 1.000 €.

Alle drei Gewinnerinnen haben in diesem anspruchsvollen Wettbewerb ihr
umfangreiches Kanzleiwissen in mehreren Prüfungsrunden unter Beweis gestellt. Dabei spielten Themen wie Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung, Abrechnungen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, Kanzleiorganisation und EDV sowie der Umgang mit Mandanten eine zentrale Rolle.

Weitere Infos

Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne weiter. Telefonisch unter 0201 8612-304 oder -360 oder per E-Mail an seminare@soldan.de.

Flyer “Rechtsfachwirttag”

Sie haben Interesse am Rechtsfachwirttag 2017? Weitere Infos finden Sie in unserem Flyer.
Jetzt downloaden

Flyer “Rückblick 2016″
Jetzt downloaden
Flyer “Rückblick 2015″
Jetzt downloaden
Flyer “Rückblick 2014″
Jetzt downloaden
Unsere Sponsoren

refatag_2015_sponsoren_5