DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Budäus, Dietrich / Hilgers, Dennis

Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens zwischen Finanzkrise und Handlungsdruck

Standardbild
45,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8042309
  • 9783830518594
  • BWV-Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin
  • 1. Auflage 2010
  • 20.12.2010
  • 202 Seiten
  • gebunden
Finanzkrise und strukturelle Verschuldungssituation von Bund, Ländern und Kommunen haben einmal... mehr

Produktinformationen "Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens zwischen Finanzkrise und Handlungsdruck"

Autor / Hrsg.:
  • Budäus, Dietrich
  • Hilgers, Dennis
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft
Finanzkrise und strukturelle Verschuldungssituation von Bund, Ländern und Kommunen haben einmal mehr die völlige Unzulänglichkeit der klassischen Verfahren der Haushaltsplanung und Rechnungslegung deutlich hervortreten lassen. So wurde im öffentlichen Sektor der Ausweis des verfügbaren Vermögens und der tatsächlichen Verbindlichkeiten, Schulden und Risiken über Jahrzehnte kaschiert, während gleichzeitig in zunehmenden Maße intransparente und mit hohem Risiko behaftete Finanzierungsinstrumente zur Anwendung kamen.

Als Folge sind inzwischen bei realistischer Bewertung der tatsächlichen finanzwirtschaftlichen Situation zahlreiche Gebietskörperschaften nicht mehr existenzfähig und müssten nach ökonomischen Kriterien faktisch Konkurs anmelden. Angesichts der auf dem klassischen kameralen Informationssystem beruhenden Fehlsteuerungen öffentlicher Entscheidungen haben vor allem die kommunale Ebene sowie einige wenige Bundesländer die grundlegende Reform ihres öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens in Angriff genommen und umgesetzt.

Im vorliegenden Tagungsband werden folgende Schwerpunkte einer genaueren Analyse unterzogen:

  • Stand der Haushaltsrechtsreformen in Deutschland und Österreich
  • Reform und Implementierung des neuen öffentlichen Rechnungswesens
  • Gestalt, Anwendung und Herausforderung von Schuldenregeln
  • Auswirkungen der Finanzmarktkrise auf die öffentlichen Haushalte
  • Widerstände und Reformpotenziale in öffentlichen Verwaltungen
Weiterführende Links zu "Reform des öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens zwischen Finanzkrise und Handlungsdruck"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service