DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Reischauer, Friedrich
ESV Kreditwesengesetz (KWG) online
ESV Kreditwesengesetz (KWG) online

30,50 €

pro Monat
zzgl. MwSt.

Art.-Nr.: 8052183/198

  • Produktgruppe: Datenbank
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

Vier Wochen kostenlos und unverbindlich testen!



Bezugsbedingungen• Mindestbezugsdauer 12 Monate
• Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus
• Kostenloser Test endet automatisch
PreisinfosMonatlicher Bezugspreis
Anz. Inklusiv-Nutzer1
Kündigungsfristen8 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit
Mit der Datenbank KREDITWESENGESETZ (KWG) profitieren Sie vom gesamten Fachwissen des "Reischauer/Kleinhans", dem renommierten Großkommentar zum KWG. Ihre tägliche Arbeit mit der hochkomplexen Regelungsmaterie des Bankenaufsichtsrechts wird dadurch optimal unterstützt. Die Datenbank liefert Ihnen gerade in Bereichen mit besonders hoher Praxisrelevanz umfassendes Know-how für Ihre tägliche Arbeit. Neben der tiefgehenden Kommentierung des KWG werden u. a. die LiqV, die AnzV, die §§ 319-337 SolvV (Offenlegungsteil) und der MaRisk-Regelungstext erläutert. Enthalten ist auch die Kza 191 mit systematisch geordneten Erläuterungsschreiben der BaFin zur SolvV.

Mit der Datenbank KREDITWESENGESETZ (KWG) verfügen Sie über eine Kommentierung, die auch Detailproblemen auf den Grund geht. Zu allen wichtigen Fragen finden Sie in dem Werk praxisnahe Antworten, die Ihnen die tägliche Arbeit mit der hochkomplexen Regelungsmaterie des Bankenaufsichtsrechts nachhaltig erleichtern.

Durch die neu geschaffene supranationale Aufsichtsbehörde EBA und die durch sie erlassenen Guidelines und Standards treten weitere Komponenten hinzu, die in der praktischen Arbeit zusätzlich zu beachten sind. Aktuell ist der Hauptfokus im Bankenaufsichtsrecht auf die europäische Umsetzung des Basel III-Rahmenwerks gerichtet. Durch CRD IV und CRR I sollen u.a. neue Mindestkapitalratios, eine Leverage Ratio sowie eine Liquidity Coverage Ratio eingeführt und die Anrechenbarkeitsregeln für Eigenmittel verschärft werden.

Auch bei zukünftigen Änderungen wird die Datenbank KREDITWESENGESETZ (KWG) zeitnah auf diese reagieren – damit sie Ihnen stets als rechtssichere Arbeits- und Entscheidungsgrundlage zur Verfügung steht.


Inhalte

LiteraturDie Datenbank enthält die in der rechten Spalte aufgeführten Print- und Onlinewerke

Zuletzt angesehene Artikel