DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Richardi, Reinhard
aaBetriebsverfassungsgesetz: BetrVG - Mängelexemplar - (von Rückgabe ausgeschlossen)
aaBetriebsverfassungsgesetz: BetrVG - Mängelexemplar - (von Rückgabe ausgeschlossen)
Kostenfreier Versand

136,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8054159/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 14. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 12.12.2013
  • Zustand: beschädigt

Details

Umfang2444 Seiten
Einbandartgebunden
Zustandbeschädigt
ReihentitelBeck'sche Kommentare zum Arbeitsrecht
PreisinfosSchnäppchenpreis
Bei diesem Angebot handelt es sich um beschädigte Exemplare mit Gebrauchsspuren (optische Mängel, Markierungen, Stempel u. ä.). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Der Kommentar berücksichtigt die Auswirkungen auf die Betriebsverfassung durch die Vielzahl arbeitsrechtlicher Entscheidungen - allein mehr als 100 neue Entscheidungen des BAG und der Landesarbeitsgerichte - und zeigt die Rechtsprechungsentwicklung der Mitbestimmung auf.

Zentrale Themen des Werkes sind:

  • Geltung des BetrVG im Ausland
  • Gemeinsamer Betrieb mehrerer Unternehmen
  • Abgrenzung und Zuordnung leitender Angestellter bei der Betriebsratswahl
  • Rechte des Betriebsratsmitglieds
  • Zuständigkeit des Gesamt- und des Konzernbetriebsrats
  • Mitbestimmung bei Arbeitszeit und Entgeltleistungen
  • Mitbestimmung bei Einstellung, Versetzung und Kündigung
  • Mitbestimmung über Interessenausgleich und Sozialplan bei Betriebsänderungen
  • Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch des Betriebsrats gegen den Arbeitgeber
  • Auswahlrichtlinien bei Kündigung
  • Befristung des Versuchs eines Interessenausgleichs
  • Vergrößerung der Betriebsräte, erweiterte Freistellungspflichten
  • Einführung des vereinfachten Wahlverfahrens für Kleinbetriebe
  • Regelung der teilautonomen Arbeitsgruppe
  • Erweiterung der Mitbestimmungstatbestände
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung

Vorteile auf einen Blick

  • Arbeitsmittel für die betriebliche Praxis
  • Einarbeitung umfangreicher, wichtiger Rechtsprechung

Zur Neuauflage
Mit aktuellem Stand werden sämtliche Änderungen im Bereich der betrieblichen Mitbestimmung seit der Vorauflage bezogen auf Rechtsprechung und Literatur berücksichtigt.

Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Inhalt und Reichweite von Zuordnungstarifverträgen
  • Betriebszugehörigkeit bei drittbezogenem Personaleinsatz
  • Zusammensetzung des Betriebsrats bei Spaltung und Übergang des Betriebs
  • Zuständigkeit des Gesamtbetriebsrats in Abgrenzung von den Einzelbetriebsräten
  • Tarifvorrang und Tarifvorbehalt bei Tarifverträgen mit einer Spartengewerkschaft
  • Mitbestimmung als Grenze der Vertragsfreiheit bei Arbeitsentgelten
  • Mitbestimmung bei Zielvereinbarungen
  • Mitbestimmung bei Leiharbeit im Einsatzbetrieb
  • Mitbestimmung bei der Compliance
  • Informationsrechte des Betriebsrats und Datenschutz
  • Mitbestimmung im gemeinsamen Betrieb
  • Mitbestimmung bei der Eingruppierung
  • Verfahren vor der Eignungsstelle
  • Kostentragungspflicht und Haftung des Betriebsrats
  • Mitbestimmung und Tendenzschutz - Herausnahme kirchlicher Träger

Zuletzt angesehene Artikel