DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Riedel, Ernst
Aktuelle Muster und Entscheidungshilfen zur Zwangsvollstreckungspraxis - mit Fortsetzungsbezug
Aktuelle Muster und Entscheidungshilfen zur Zwangsvollstreckungspraxis - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

216,61 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 5749700/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Deubner Verlag, Köln

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783886065189
Umfang3 Ordner mit ca. 4500 Seiten
EinbandartLoseblattwerk, mit Online-Zugang
Erscheinungsweisefünfmal jährlich
PreisinfosPreis mit Fortsetzungsbezug

Das Arbeitshandbuch für die anwaltliche Vollstreckungspraxis inklusive Online-Modul

Erfolgreich vollstrecken:
Ganz gleich, ob Sie Standardfälle an Ihre Mitarbeiter abgeben oder sich als Profi den Spezialfällen selbst widmen: Mit dem Praxishandbuch „Aktuelle Muster und Entscheidungshilfen zur Zwangsvollstreckungspraxis“ setzen Sie die Ansprüche Ihrer Mandanten sicher durch – und das auch in kniffligen Spezialfällen, wenn der Schuldner „abtaucht“ oder sich durch Lohnverschleierung dem Zugriff entzieht.

Effizienter arbeiten:
Über 360 fertig vorbereitete Mustertexte – übersichtlich unterteilt in die Bereiche Gläubiger- und Schuldnervertretung – nehmen Ihnen einen Großteil Ihrer Arbeit ab. Ob Anträge, Schriftsätze, Klagen oder Klageerwiderungen: einfach online abrufen, individuell anpassen, ausdrucken – fertig!

Einfacher abrechnen:
Nahezu jeder Mustertext zeigt Ihnen auf Knopfdruck die anfallenden Kosten und Gebühren nach GKG, GNotKG und insbesondere RVG an. Das ist einzigartig und vereinfacht Ihre Gebührenabrechnung enorm!

Ihr EXTRA-Vorteil:
Die detaillierten Ablaufpläne und präzisen Handlungsanweisungen geben auch Ihren Mitarbeitern die Sicherheit, Zwangsvollstreckungsangelegenheiten vollkommen selbständig durchzuführen.
Das hält Ihnen den Rücken frei für komplexere Aufgaben!

Zum Autor:
Ernst Riedel ist Justizamtsrat und darüber hinaus Dozent an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Starnberg. Er war jahrelang als Rechtspfleger bei Vollstreckungs- und Insolvenzgerichten tätig. Er hat die Bereiche Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsrecht bearbeitet.

Zuletzt angesehene Artikel