DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Röttle, Reinhard / Wagner, Alois
Strafvollstreckung
Strafvollstreckung
Kostenfreier Versand

72,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8032940/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 8. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 15.10.2009

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406580871
Umfang668 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelHandbuch der Rechtspraxis
Dieses Werk erläutert den Ablauf und die einzelnen Schritte der Strafvollstreckung einschließlich aller im Verlauf der Vollstreckung vorgesehenen gerichtlichen Entscheidungen:
  • Die klare Systematik hilft bei der schnellen Einarbeitung.
  • Tabellen und Übersichten sichern das rasche Auffinden der Vorschriften und ermöglichen die schnelle Gesamtübersicht. Mit einem Blick kann sich der Benutzer bei allen wichtigen Arbeitsschritten über tatbestandliche Voraussetzungen, Rechtsfolgen und Zuständigkeiten informieren.
  • Musterverfügungen mit Erläuterungen entlasten von vermeidbarer Formulierungsarbeit.
  • Fallbeispiele und Formularmuster veranschaulichen auch schwierige Fragen und verdeutlichen die praktische Umsetzung der erforderlichen Entscheidungen in allen Phasen der Vollstreckung.
Die 8. Auflage dieses Standardwerks steht im Zeichen der Föderalismusreform: Nachdem die gesetzgeberische Zuständigkeit für den Strafvollzug nunmehr auf die Länder übertragen worden ist, sind in Bayern, Hamburg und Niedersachsen am 1.1.2008 eigene Gesetze in Kraft getreten, die sowohl den Erwachsenen- als auch den Jugendstrafvollzug regeln. In allen anderen Bundesländern sind die gesetzgeberischen Planungen hinsichtlich des Erwachsenenstrafvollzuges noch unsicher; insoweit gilt das Strafvollzugsgesetz des Bundes weiter. Instruktiv informiert das Handbuch über den aktuellen Entwicklungsstand und die Konsequenzen für die gegenwärtige Strafvollstreckungspraxis.

Darüber hinaus verarbeitet die Neuauflage alle für die Praxis unmittelbar oder mittelbar relevanten Änderungen der vergangenen Jahre, u.a.

  • Modifikationen des in 13 Bundesländern nach wie vor geltenden Strafvollzugsgesetzes des Bundes, der Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsvergütungsordnung sowie der Justizbeitreibungsordnung,
  • neue und geänderte Übereinkommen im internationalen Rechtshilfeverkehr.

Zuletzt angesehene Artikel