DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Stern, Klaus / Franz, Einiko B.

Rundfunkfreiheit versus parlamentarische Budgethoheit

Zur Zulässigkeit einer Kreditaufnahmeermächtigung in der Finanzordnung der Deutschen Welle
Standardbild
39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8043006
  • 9783406554865
  • Beck, München
  • 1. Auflage 2006
  • 10.10.2006
  • 58 Seiten
  • kartoniert
Dieses Werk hinterfragt die Zulässigkeit einer Kreditaufnahmeermächtigung in der neuen... mehr

Produktinformationen "Rundfunkfreiheit versus parlamentarische Budgethoheit"

Autor / Hrsg.:
  • Stern, Klaus
  • Franz, Einiko B.
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Schriftenreihe des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln
Dieses Werk hinterfragt die Zulässigkeit einer Kreditaufnahmeermächtigung in der neuen Finanzordnung der gemeinnützigen Anstalt des öffentlichen Rechts Deutsche Welle. Grund der Untersuchung sind die Bedenken des Bundesrechnungshofes gegen eine solche Klausel.

Die Autoren stellen das Thema in einen breiteren verfassungs- und haushaltsrechtlichen Rahmen.

Weiterführende Links zu "Rundfunkfreiheit versus parlamentarische Budgethoheit"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service