DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Sachs, Michael
aaGrundgesetz
aaGrundgesetz
Kostenfreier Versand

179,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8039569/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 6. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 07.10.2011

Details

ISBN9783406624131
Umfang2693 Seiten
Einbandartgebunden
Dieser Kommentar verbindet das Niveau eines Großkommentars mit der Benutzerfreundlichkeit eines einbändigen Werks. Dabei bietet die Darstellung durchweg höchste Aktualität. Der Erschließung der Verfassungsvorschriften dienen neben einem Schrifttumsverzeichnis und einem Verzeichnis der wichtigsten Entscheidungen auch die Zusammenstellungen der jeweils relevanten Materialien zur Entstehungsgeschichte der historischen Verfassungstexte, der landesverfassungsrechtlichen, supra- und internationalen Parallelbestimmungen sowie der einschlägigen einfach gesetzlichen Bestimmungen.

Die 6. Auflage bringt den Kommentar auf den Stand 1. Januar 2011. In dieser Auflage waren vier vier verfassungsändernde Gesetze einzuarbeiten:

  • Neuregelung der Verteilung des Steueraufkommens an der Kraftfahrzeugsteuer in Art. 106 unter gleichzeitiger Änderung derArt. 106, 106 b, 107, 108
  • Parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste des Bundes (Art. 45 d)
  • Wahrnehmung von Aufgaben der deutschen Flugsicherung durch ausländische Flugsicherungsorganisationen (Art. 87)
  • Zusammenwirken von Bund und Ländern bei der Grundsicherung für Arbeitssuchende (Art. 91 e)
  • die Föderalismusreform II mit der Einführung neuer Schuldenregeln für Bund und Länder ab dem Haushaltsjahr 2011 (Art. 104 b, 109, 109 a, 115, 143 d) und der Verbesserung der Zusammenarbeit von Bund und Ländern (Art. 91 c, 91 d).

Berücksichtigt sind zudem sämtliche wichtigen Entscheidungen, die seit dem Erscheinen der Vorauflage ergangen sind, insbesondere des Bundesverfassungsgerichts, wie z.B.

  • zum Vertrag von Lissabon
  • zur Ungleichbehandlung von Ehe und Lebenspartnerschaft im Erbschaftssteuerrecht
  • zum Abzugsverbot für Arbeitszimmeraufwendungen
  • zur Vorratsdatenspeicherung von Telekommunikationsverkehrsdaten Verwertet sind aber auc hdie wichtigen Entscheidungen des EGMR, z.B.
  • über die Dauer von Gerichtsverfahren in Deutschland,
  • über die rückwirkende Verlängerung der Sicherungsverwahrung
  • und des EuGH., z.B.
  • über die Europakonformität von Ausschlussfristen.

Zuletzt angesehene Artikel