DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Sagasser, Bernd / Bula, Thomas / Brünger, Thomas R.
Umwandlungen
Umwandlungen
Kostenfreier Versand

149,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8036172/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 4. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 27.05.2011

Details

ISBN9783406582684
Umfang1570 Seiten
Einbandartgebunden

Das Buch gibt einen Überblick über die Umwandlungsmöglichkeiten: die Verschmelzung, die Spaltung und den Formwechsel sowie Umwandlungsformen, die sich außerhalb des Umwandlungsgesetzes vollziehen. Es beschreibt auch eingehend grenzüberschreitende Umwandlungen.

Das Werk zeigt die Verflechtungen von Umwandlungsvorgängen im Zivilrecht, in der Rechnungslegung, im Arbeits- und im Kartellrecht. Es zeichnet den Ablauf von Umwandlungen detailliert nach und beschreibt die steuerlichen und rechtlichen Gestaltungsparameter und bietet Musterformulare, die den Rechtsanwender bei der Umsetzung der Umwandlung unterstützen.

Inhalt

  • Rechnungslegung im Umwandlungsfall nach AGB und IFRS
  • Arbeitsrecht in der Umwandlung
  • Kartellrecht
  • Verschmelzung
  • Verschmelzung international
  • Verschmelzung in europäische Gesellschaftsformen
  • Spaltung
  • Vermögensübertragung
  • Formwechsel
  • Gesamtrechtsnachfolge
  • Anteilstausch
  • Grenzüberschreitende Sitzverlegung

Vorteile auf einen Blick

  • kompakte Darstellung aller relevanten Rechtsthemen
  • zahlreiche Beispiele
  • Musterformulare

Die Neuauflage bildet die Änderungen in der Gesetzeslage sowie die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung ab. Eingearbeitet wurden dabei unter anderem das Dritte Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes, das Kroatienanpassungsgesetz sowie das Steueränderungsgesetz 2015.

Darüber hinaus wird die im Zuge des "Brexit" aktuell gewordene Frage des grenzüberschreitenden Formwechsels bei aus der EU austretenden Mitgliedstaaten diskutiert.

Zuletzt angesehene Artikel