DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Buchalik, Robert / Brömmekamp, Utz

Sanierung unter Insolvenzschutz statt Liquidation durch Insolvenz

Chancen durch das ESUG
Standardbild
19,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8062826
  • 9783944731193
  • TeleLex GmbH, Nürnberg
  • 1. Auflage 2015
  • 20.02.2015
  • 85 Seiten
  • kartoniert
Unternehmenskrisen sind ein häufiges Problem. Ursachen können sowohl externe Faktoren wie... mehr

Produktinformationen "Sanierung unter Insolvenzschutz statt Liquidation durch Insolvenz"

Autor / Hrsg.:
  • Buchalik, Robert
  • Brömmekamp, Utz
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber

Unternehmenskrisen sind ein häufiges Problem. Ursachen können sowohl externe Faktoren wie konjunkturelle Entwicklungen, Gesetzgebungen oder Veränderungen von Rohstoff- und Währungspreisen sein genauso wie interne Faktoren, zum Beispiel Führungsfehler im Management, Fehl-Akquisitionen oder unausgewogene Finanzierungsstrukturen. Deren Bewältigung stellt das Management eines Unternehmens vor große Herausforderungen, bedingt auch durch die Vielzahl an Möglichkeiten, die dem Unternehmer zur Krisenbewältigung zur Verfügung stehen. Welcher Sanierungsweg der richtige ist, lässt sich dabei nicht pauschal beantworten, sondern ist abhängig von der Krisensituation und dem Krisenstadium des Unternehmens. Ziel eines jeden Sanierungskonzeptes, ob außergerichtlich oder im Rahmen eines Insolvenzverfahrens umgesetzt, bleibt jedoch immer gleich: Das langfristige Überleben des Unternehmens sichern und eine nachhaltige Wettbewerbs- und Renditefähigkeit wieder herstellen.


Um die Sanierung unter Insolvenzschutz zu fördern, verabschiedete der Gesetzgeber im Herbst 2011 das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (kurz: ESUG), welches am 1. März 2012 in Kraft getreten ist. Ziel dieser Gesetzesreform ist es, die Sanierungschancen in Deutschland zu verbessern. Inwieweit dieses Ziel erreicht wurde, welche rechtlichen Besonderheiten bei einer Sanierung unter Insolvenzschutz zu beachten sind und welche Chancen das neue Recht den Unternehmen bietet, beschreiben die beiden Autoren mit Hilfe zahlreicher Praxistipps in ihrem Buch.

Weiterführende Links zu "Sanierung unter Insolvenzschutz statt Liquidation durch Insolvenz"
Standardbild
Gontschar, Nikita
Umwandlungsmaßnahmen im Insolvenzplanverfahren
68,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Fahlbusch, Wolfgang C.
Insolvenzrecht
ca. 19,90 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Jaeger, Till / Metzger, Axel
Open Source Software
69,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Schneider, Karsten
Professionelles Forderungsmanagement
49,95 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Hilgendorf, Eric
Die deutschsprachige Strafrechtswissenschaft in Selbstdarstellungen
119,95 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Wollschläger, Sebastian
Der Täterkreis des § 299 Abs. 1 StGB und Umsatzprämien im Stufenwettbewerb
52,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Haarmeyer, Hans
Guter Rat bei Insolvenz (dtv 50773)
14,90 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Leible, Stefan / Freitag, Robert
Forderungsbeitreibung in der EU
32,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Hock, Klaus / Hock, Stefanie
Lohnpfändung und Verbraucherinsolvenz
49,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Runkel, Hans P.
Anwalts-Handbuch Insolvenzrecht
159,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Arens, Wolfgang / Brand, Jürgen
Arbeits- und Sozialrecht in der Insolvenz
54,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Diercks-Harms, Kerstin
Forderungen erfolgreich einziehen
24,90 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Osterrieth, Christian
Patentrecht
79,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Geiselmann, Stefan
Zwangsversteigerung für Anfänger
ca. 39,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Rückruf-Service