DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schack, Haimo
Kunst und Recht
Kunst und Recht
Kostenfreier Versand

79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8025131/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen
  • Auflage: 2. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 30.04.2008

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783161498893
Umfang458 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelSchriften zum Kunstrecht
Bildende Kunst wird in Deutschland anders als in den USA nur selten zum Gegenstand einer umfassenden rechtlichen Betrachtung gemacht. Haimo Schack will mit diesem erstmals 2004 erschienenen Handbuch das Kunstrecht nicht als eigenständiges Rechtsgebiet etablieren, sondern den künstlerischen Gegenstand in der Vielfalt juristischer Fragestellungen als faszinierende Querschnittsmaterie präsentieren. Die Spannweite der Probleme reicht von Kunstfreiheit und Kunstförderung über das Kauf-, Auktions- und Haftungsrecht, das Urheberrecht, das Recht der Galerien und Museen, Kunstfälschung, Kunst raub und Restitution bis hin zum internationalen Kulturgüterschutz und dem Steuerrecht.

Das Buch lebt von der Spannung zwischen Kunst und Recht. Das Recht zielt notwendig auf Ordnung. Die Kunst dagegen lässt sich nicht ein grenzen, will Tabus brechen. Die Rechtsordnung reagiert auf diese Herausforderungen mal strenger, mal toleranter und muss die Interessen der Künstler, Vertragspartner, Dritt betroffener und der Allgemeinheit gegeneinander abwägen. Diese Wertentscheidungen fallen in den verschiedenen nationalen Rechtsordnungen nicht immer gleich aus.

Der Autor konzentriert sich in seiner Untersuchung vor allem auf das deutsche Recht, er bezieht jedoch immer auch die Besonderheiten anderer Rechtsordnungen sowie ausländische Rechtsprechung und Literatur mit ein.

Zuletzt angesehene Artikel