DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Schare, Claudia
aaUrkundenabwicklung von A-Z
aaUrkundenabwicklung von A-Z
Kostenfreier Versand

39,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044808/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Deutscher Notarverlag, Bonn
  • Auflage: 2. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 25.07.2012

Details

ISBN9783940645340
Umfang384 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelArbeitshilfen Notariat
Die Urkundenabwicklung stellt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Notariat häufig vor unerwartete und komplexe Aufgaben, die unter hohem zeitlichen Druck gelöst werden müssen, z.B.
  • Was ist bei der Zustellung eines Rücktritts von einem Erbvertrag zu beachten?
  • Welche Bescheinigungen erhalten eine Urkundennummer?
  • Wann dürfen die Notarkosten dem Notaranderkonto entnommen werden?
  • Welche Unterschiede bestehen bei der Abwicklung von Kaufverträgen über Grundstücke, Wohnungseigentum und Erbbaurechte?
  • Wie wird eine Veräußerungsanzeige ausgefüllt?
  • Wann ist welchen Anzeigepflichten bereits bei Angebotsurkunden nachzukommen?

Die 2. Auflage des Mitarbeiterleitfadens „Urkundenabwicklung“ von Claudia Schare ist hierfür eine Arbeitshilfe von unschätzbarem Praxis-nutzen: Sie bietet Ihnen eine gezielte Stichwortsuche und eine an den täglichen Praxisanforderungen ausgerichtete, schnelle Problemlösung. Das Werk enthält von A-Z nahezu alle gängigen Problemstellungen, aber auch eine Vielzahl von „Exoten“, bei denen auch der erfahrene Mitarbeiter nachschlagen wird.

Folgende neue Gesetze bzw. Gesetzesänderungen wurden in die Neuauflage eingearbeitet:

  • Einführung des Zentralen Testamentsregisters
  • Anpassungen durch Schaffung des Agrarstrukturverbesserungsgesetzes
  • Einbezug der Lebenspartnerschaften in Gesetze und Verordnungen
  • Verhältnis des Vorkaufsrechts nach dem Bundesnaturschutzgesetz zu den einzelnen naturschutzrechtlichen Regelungen nach Landesrecht
  • Änderungen im Geldwäschegesetz und bei Gerichtskosten in Bezug auf Aufgebotsverfahren und Handelsregistereintragungen
  • Angabe von steuerlichen Identifikationsnummern in Veräußerungsanzeigen

Zusätzlich aufgenommen wurden Hinweise zu folgenden Themen:

  • Bestandteilszuschreibung, Teilung sowie Vereinigung von Grundstücken
  • Beschaffung von Vertretungsnachweisen zu Stiftungen
  • Zertifikatsabfrage
  • Berechnung von Auszahlungsbeträgen bei Führung eines Notaranderkontos
  • Satzungsneufassung einer GmbH
  • Kündigung eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages durch die beherrschte Gesellschaft

Zuletzt angesehene Artikel