DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schmidt-Ahrendts, Nils
Das Verhältnis von Erfüllung, Schadensersatz und Vertragsaufhebung im CISG
Das Verhältnis von Erfüllung, Schadensersatz und Vertragsaufhebung im CISG
Kostenfreier Versand

44,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8021261/198

  • Produktgruppe: Hochschulschrift
  • Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 27.12.2007

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783161495281
Umfang190 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelStudien zum ausländischen und internationalen Privatrecht
Erfüllt eine Vertragspartei ihre Pflichten nicht, so stehen der anderen Vertragspartei grundsätzlich drei Rechtsbehelfe zur Verfügung: Erfüllung, Schadensersatz oder Vertragsaufhebung. Nils Schmidt-Ahrendts befasst sich mit dem mitunter nur schwer zu bestimmenden, in Lehre und Praxis sehr umstrittenen Verhältnis dieser Rechtsbehelfe im Geltungsbereich des UN-Kaufrechts (CISG).

Hintergrund der Differenzen ist das unterschiedliche Grundverständnis der dem CISG zugrunde liegenden Rechtsordnungen des common und des civil law. Einen praxisnahen Ansatz verfolgend, widmet sich der Autor insbesondere der Auswirkung der unterschiedlichen konzeptionellen Verständnisse auf die praktische Frage der Ersatzfähigkeit der Mehrkosten von Deckungsgeschäften und entwickelt hierbei eine gerechte Zuweisung von Risiken im Rahmen stark fluktuierender Märkte.

Zuletzt angesehene Artikel