DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schneider, Norbert / Thiel, Lotte
Fälle und Lösungen zur Abrechnung in Familiensachen - Mängelexemplar
Fälle und Lösungen zur Abrechnung in Familiensachen - Mängelexemplar
Kostenfreier Versand

55,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8060166/198

  • Produktgruppe: Schnäppchen
  • Verlag: Deutscher Anwaltverlag, Bonn
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 11.05.2015
  • Zustand: beschädigt

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

Normalpreis 69,00 EUR. Sie sparen 14,00 EUR!



Umfang644 Seiten
Einbandartkartoniert
Zustandbeschädigt
ReihentitelAnwaltsGebühren
Bezugsbedingungen• Mängelexemplar - von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen
• Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
PreisinfosSchnäppchenpreis

Aufgrund des großen Erfolgs des Werks "Fälle und Lösungen zum RVG" gibt es nun endlich eine praktische Schritt-für-Schritt-Anleitung speziell für Ihre Abrechnung in Familiensachen:

Das universelle Fallbuch, mit dem Sie sicher und einfach abrechnen können, berücksichtigt die gesamte aktuelle Rechtsprechung. Selbstverständlich sind die gravierenden Neuregelungen in familienrechtlichen Angelegenheiten und in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit durch das FGG-Reformgesetz umfassend eingearbeitet.

Der renommierte Gebührenrechtler Rechtsanwalt Norbert Schneider und die Fachanwältin für Familienrecht Lotte Thiel machen das RVG für Ihre Abrechnungspraxis transparent: Anhand von zahlreichen Beispielsrechnungen geben sie eine handefeste Anleitung, wie die Vorschriften des RVG bei der Vergütungsabrechnung konkret umzusetzen sind.

Alle wichtigen anwaltlichen Tätigkeitsgebiete werden systematisch aufgearbeitet. Dabei erläutern die Autoren zunächst die einzelnen Gebührentatbestände in ihren Grundzügen; auf lange theoretische Ausführungen wird bewusst verzichtet. Es folgt die Darstellung des Sachverhalts mit der Schilderung des Lösungsweges. Daran schließt sich die konkrete Beispielsrechnung an – übersichtlich mit allen Zwischenschritten und Ausweisung der Nummern des Vergütungsverzeichnisses.

Bei der Sachverhaltsauswahl werden nahezu alle in der Praxis auftretenden Varianten – unter Zugrundelegung der aktuellen Rechtsprechung – berücksichtigt. So können Sie sicher sein, dass Sie in diesem profunden Nachschlagewerk zu jeder gebührenrechtlichen Fallkonstellation eine Lösung finden.

Zuletzt angesehene Artikel