DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schneider, Thomas Christoph / Bögemann, Anne Kathrin
Unternehmensschutz im Scheidungsfall
Unternehmensschutz im Scheidungsfall
Kostenfreier Versand

59,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8051484/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: NWB Verlag, Herne
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 20.12.2013

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783482647413
Umfang328 Seiten
Einbandartkartoniert, mit Online-Zugang
Das Risiko für Unternehmer, die im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft leben, besteht darin, dass sie ggf. im schlimmsten Fall ihr Unternehmen auflösen müssen, wenn sie sich Zugewinnausgleichsansprüchen ausgesetzt sehen. Dies ist immer dann der Fall, wenn sie anderenfalls nicht genügend liquide Mittel zur Verfügung hätten, mit denen sie den Ausgleich bewerkstelligen können.

Bereits im Vorfeld der Eheschließung oder auch noch während intakter Ehe sollte deshalb der Abschluss eines Ehevertrags in Betracht gezogen werden, in dem Vereinbarungen getroffen werden, die von den gesetzlichen Vorschriften über den Zugewinnausgleich abweichen. Im Fall einer Scheidung muss der Unternehmenswert ermittelt werden, um daraus mögliche Zahlungsverpflichtungen und -zeitpunkte abzuleiten. Weiterhin sind Strategien zu entwickeln, ob und wie das Unternehmen weitergeführt werden kann/soll.

Der Titel erläutert, wie bereits im Vorfeld durch verschiedene Gestaltungen des Ehevertrags eine bestmögliche Vorsorge getroffen werden kann, aber auch, wie im Falle einer Scheidung zu verfahren ist, um das Unternehmen möglichst unbeschadet weiter führen zu können.

Zuletzt angesehene Artikel