DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schulte, Christian
Die notarielle Fachprüfung im Handels- und Gesellschaftsrecht
Die notarielle Fachprüfung im Handels- und Gesellschaftsrecht
Kostenfreier Versand

39,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8065863/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Deutscher Notarverlag, Bonn
  • Auflage: 5. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 31.07.2016

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783956460937
Umfang176 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelNotarSkriptum

Seit einigen Jahren haben Sie die Möglichkeit, die notarielle Fachprüfung abzulegen. Sie gilt als wesentliche Voraussetzung für den Zugang zum Anwaltsnotariat. Die fachlichen und prüfungstaktischen Anforderungen, die dieses "III. Staatsexamen" an die Kandidaten/innen stellt, sind erheblich und werden oftmals unterschätzt. Dazu kommt häufig der Umstand, dass das letzte juristische Staatsexamen bei vielen Kandidaten/innen Jahre zurückliegt und es an Prüfungserfahrung fehlt.

Es erwarten Sie: mehrere fünfstündige Klausuren in verschiedenen Fachgebieten ein Aktenkurzvortrag vor der Prüfungskommission und ein sich daran anschließendes mehrstündiges Gruppenprüfungsgespräch Das Handels- und Gesellschaftsrecht ist - wie auch die bisherige Erfahrung mit der notariellen Fachprüfung zeigt - bei vielen Kandidaten/innen das "Problemfach", ungeliebt und gefürchtet zugleich.

Die 5. Auflage des Werks von Christian Schulte soll hier Abhilfe schaffen. Es enthält neben einem inhaltlichen Überblick über den Stoffkatalog des Handels-, Gesellschafts- und Verfahrensrechts auch viele didaktische, methodische und prüfungstaktische Hinweise sowie zwei Auto-Evaluationsbögen.

Der Autor bringt auch Wünsche und Erfahrungen der Leserschaft, die inzwischen die Prüfung erfolgreich absolviert hat, ein. Zum praktischen Einüben ist das vorliegende Werk mit jeweils einer Musterklausur zu den Teilbereichen "Handelsregister A", "Handelsregister B" und zum Schwerpunktbereich "Grundzüge des UmwG und Grundlagen des AktG", Muster-Aktenkurzvorträgen sowie typischen Fragekonstellationen zur mündlichen Gruppenprüfung ausgestattet.

Dabei wurde die realitätsnahe Wiedergabe eines typischen Gruppenprüfungsgesprächs in zwei Varianten gewählt, um das Ziel einer möglichst authentischen Prüfungsvorbereitung zu unterstützen.

Zudem enthält das Buch zahlreiche didaktische und prüfungspsychologische Hinweise für eine möglichst erfolgreiche Prüfungsvorbereitung. Der Autor hat jahrelange Erfahrung als vorsitzender Prüfer im Assessorexamen, als Kursleiter von Aktenvortrags-Workshops und als Referent in der Notarfortbildung.

Zuletzt angesehene Artikel