DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schulz, Roland Carsten
Größenabhängige Risikoanpassungen in der Unternehmensbewertung
Größenabhängige Risikoanpassungen in der Unternehmensbewertung
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8036317/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: IDW Verlag, Düsseldorf
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 03.12.2009

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783802114298
Umfang321 Seiten
Einbandartgebunden
Während größenabhängige Risikoanpassungen in der Unternehmensbewertung in die internationale Bewertungspraxis bereits Eingang gefunden haben, werden sie im deutschsprachigen Schrifttum bisher kaum behandelt. Schulz schließt mit seiner Arbeit diese Lücke und setzt sich kritisch mit den in der Literatur vorgeschlagenen Konzepten auseinander.

Diese regen an, fehlende Diversifikationsmöglichkeiten der Eigentümer kleinerer Unternehmen im Unternehmensbewertungskalkül zur berücksichtigen und sehen dafür eine Modifikation des üblicherweise verwendeten CAPM-basierten Risikozuschlags vor. Darüber hinaus untersucht Schulz, ob im Unternehmensbewertungskalkül auch einer erschwerten Veräußerbarkeit von Unternehmensanteilen bei kleinen, nicht börsennotierten Unternehmen Rechnung getragen werden sollte.

Anhand einer umfangreichen empirischen Untersuchung des deutschen Aktienmarkts geht Schulz der Frage nach, ob aufgrund des size-Effekts der CAPM-basierte Risikozuschlag um einen Risikozuschlag für die quantitativ gemessene Größe des Bewertungsobjekts erweitert werden sollte.

Zuletzt angesehene Artikel