DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schuster, Martin
Betriebsverfassungsrecht
Betriebsverfassungsrecht
Kostenfreier Versand

25,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8017040/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Vahlen, München
  • Auflage: 1. Auflage 2006
  • Erscheinungsdatum: 16.10.2006

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783800633364
Umfang204 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Arbeitsbuch zum Betriebsverfassungsrecht ermöglicht, anhand von 159 Übungsfällen mit dem Betriebsverfassungsgesetz professionell umzugehen.
Fehler bei Change-Management-Prozessen in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften können dadurch vermieden werden.

Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und verzichtet auf die verwirrende Darstellung von komplizierter juristischer Dogmatik. Alle Fälle werden auf der Basis der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gelöst.

Die ausgewählten Beispiele haben große Praxisrelevanz für das souveräne betriebsinterne Konfliktmanagement ebenso wie auch bei unternehmensbezogenen Grundsatzpositionen.
In Hinweisen für die Praxis gibt das Buch Tipps, wie betriebsverfassungsrechtliche Änderungsprozesse behutsam, zielorientiert und nachhaltig gesteuert und begleitet werden können.

  • Überblick über das BetrVG
  • Allgemeine Vorschriften und Grundbegriffe
  • Betriebsrat, Betriebsversammlung, Gesamt- und Konzernbetriebsrat, Europabetriebsrat
  • Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer
  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten nach § 87 BetrVG
  • Unterrichtungs- und Beratungsrechte
  • Personelle Angelegenheiten
  • Mitwirkung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Sonderregelungen zu Tendenzbetrieben und Religionsgemeinschaften

Für Studierende der Rechtswissenschaften (Wahlfachstoff: kollektives Arbeitsrecht), der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten, Fach-Hochschulen und Akademien (Fachrichtung Personalwirtschaft), Personalabteilungen, Betriebsräte, Verbände, Gewerkschaften sowie mittelständische Unternehmer, Werkleiter in Konzernunternehmen, die mit dem Betriebsverfassungsrecht zu tun haben

Zuletzt angesehene Artikel