DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Schweisfurth, Theodor
Völkerrecht
Völkerrecht
Kostenfreier Versand

39,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8017523/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: UTB, Stuttgart
  • Auflage: 1. Auflage 2006
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2006

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783825283391
Umfang656 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelGrosse Reihe
Das Völkerrecht hat heute eine Entwicklungsstufe erreicht, die ein geordnetes, freilich immer noch ausbaufähiges und ausbaubedürftiges System erkennen läßt. Theodor Schweisfurth stellt in seinem Lehrbuch die heute bestehende Völkerrechtsordnung dar.

Der - für Studierende der Rechtswissenschaft examensrelevante - erste Teil "Allgemeines Völkerrecht" behandelt die Grundlagen dieser Ordnung (Völkerrechtssubjekte, Völkerrechtsquellen, Organe des völkerrechtlichen Verkehrs, das Recht der Verträge und die einseitigen Rechtsgeschäfte, das Verhältnis von Völkerrecht und staatlichem Recht, Durchsetzung des Völkerrechts, Staatenverantwortlichkeit, friedliche Streitbeilegung) und die wichtigsten Völkerrechtssubjekte (Staaten, internationale zwischenstaatliche Organisationen, Vereinte Nationen).

Das Kapitel "Staaten" bildet hier einen der Schwerpunkte. Es ist streng nach den Staatselementen gegliedert und behandelt im weiteren Entstehung, Untergang, Fortbestand und Anerkennung von Staaten, die Staatennachfolge sowie die sogenannten Grundrechte und -pflichten der Staaten, unter denen Gewaltverbot und Selbstverteidigung besonders ausführlich erörtert werden.

Der zweite Teil "Besonderes Völkerrecht" gibt einen Überblick über einzelne Regelungsbereiche. Zunächst werden Kriegsverhütung und Gewaltabwehr, das Recht der bewaffneten Konflikte, Bekämpfung des internationalen Terrorismus und das Völkerstrafrecht behandelt. Anschließend werden vier ausgewählte Regelungsbereiche des Kooperationsrechts (Schutz von Einzelmenschen und Gruppen, Seerecht, Wirtschaftsvölkerrecht, Umweltvölkerrecht) dargestellt.

Im abschließenden dritten Teil zeigt der Autor zusammenfassend die besonderen Wesenszüge des Völkerrechts auf und beantwortet die Frage nach der Effektivität des Völkerrechts.

Zuletzt angesehene Artikel