DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Schwennicke, Andreas / Auerbach, Dirk
aaKreditwesengesetz
aaKreditwesengesetz
Kostenfreier Versand

169,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8046034/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 14.03.2013

Details

ISBN9783406643279
Umfang1787 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher
Die Hauptzwecke des KWG sind die Sicherung und Erhaltung der Funktionsfähigkeit der Kreditwirtschaft und der Schutz der Gläubiger von Kreditinstituten vor Verlust ihrer Einlagen. So legt das KWG und die es ergänzenden Verordnungen (Solvabilitätsverordnung als deutsche Umsetzung von Basel II und die Liquiditätsverordnung) den Kreditinstituten Restriktionen auf, welche die Möglichkeiten der Banken, Risiken eingehen zu können, begrenzen.

Die Nutzer erhalten zunächst einen zuverlässigen Überblick über die Rechtslage unter Benutzung der Gesetzesmaterialien, der einschlägigen Rechtsvorschriften, Bekanntmachungen, Mitteilungen sowie der Verwaltungspraxis der BaFin und der einschlägigen Rechtsprechung und Literatur. Gleichzeitig kommen auch die Bedürfnisse der Praxis zum Ausdruck, indem den Nutzern Argumentationshilfen auch gegen eine bekannte Verwaltungspraxis der BaFin an die Hand gegeben werden.

Kommentiert wird das KWG in der Fassung, in der es nach der umfassenden Reform des Bankenaufsichtsrechts vorliegt. Damit sind in der Darstellung berücksichtigt:

  • die Änderungen durch das Finanzmarktrichtlinien-Umsetzungsgesetz (FRUG)
  • das Gesetz zur Änderung der Insolvenzordnung und
  • das Gesetz zur Umsetzung von Basel II.

Um die Darstellung kompakt zu halten und den schnellen Zugriff zum Thema zu gewährleisten, werden das Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz (FinDAG), die Grundsätze I und II der Großkredit- und Millionenkreditverordnung - (GroMiKV) und die Anzeigenverordnung sowie die Prüfberichtsverordnung jeweils bei den maßgeblichen.

Zur Neuauflage

  • Kommentierung des neuen ZAG einschließlich der Neuerungen beim E-Geld-Geschäft
  • Kommentierung der neuen Erlaubnistatbestände des Finanzierungsleasing, des Factoring und der Anlageverwaltung.
  • Grundlegend überarbeitete Darstellung der fortentwickelten Regelungen zur Eigenmittelausstattung von Instituten in § 10 KWG
  • Kommentierung der Neufassung der Geldwäscheregelungen in den §§ 25bff. KWG
  • Erstmalige Kommentierung der Regelungen zu Verbriefungen in den §§18a, 18b KWG
  • Berücksichtigung der umfassenden Änderungen in der SolvV, GroMiKV und den MaRisk
  • Neue Vorgaben zum Thema Bankensanierung in den §§ 48a ff. KWG (nach Restrukturierungsgesetz)

Zuletzt angesehene Artikel