DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Siebers, Bernhard
Das neue Beurteilungssystem für Soldatinnen und Soldaten
Das neue Beurteilungssystem für Soldatinnen und Soldaten
Kostenfreier Versand

19,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044195/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Walhalla, Regensburg
  • Auflage: 2. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 17.11.2009

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783802962752
Umfang128 Seiten
Einbandartkartoniert
Sicher und korrekt beurteilen

Die neue Dienstvorschrift ZDv 20/6 "Bestimmungen über die Beurteilungen der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr" trat im Januar 2007 in Kraft. Gegenüber dem früheren Beurteilungssystem ergaben sich grundlegende Änderungen.

Die ersten Erfahrungen aus der Praxis sowie die Änderung der Soldatenlaufbahnverordnung im September 2009 machten eine erneute Anpassung notwendig.

Vorgesetzte müssen über diese neuen Regelungen umfassend Bescheid wissen, um die Eignung und Leistung des zu Beurteilenden richtig zu bewerten. Aber auch jede/r Soldatin/Soldat sollte sich vor einer Beurteilung informieren, um die Möglichkeiten, Rechte und Bedeutung von Beurteilungen für sich persönlich einschätzen zu können.

Der Fachratgeber stellt die Richtlinien übersichtlich vor und beantwortet so wichtige Fragen wie:

  • Was bedeutet die Beurteilung für meine Karriere?
  • Was ist das Ziel und die Bedeutung von Beurteilungen?
  • Wer wird wann und in welcher Form beurteilt?
  • Nach welchen Grundsätzen wird beurteilt?
  • Wie sind Beurteilungen vorzubereiten?
  • Gibt es Möglichkeiten der Mitbeteiligung und des Rechtsschutzes?

Zuletzt angesehene Artikel