DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Siegel, Thorsten / Waldhoff, Christian
Öffentliches Recht in Berlin
Öffentliches Recht in Berlin
Kostenfreier Versand

39,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8067867/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 14.11.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406702723
Umfang352 Seiten
Einbandartkartoniert

Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studenten in den maßgeblichen Gebieten des Berliner Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung.

Folgende Pflichtfächer werden behandelt:

  • Kommunalrecht,
  • Polizei- und Ordnungsrecht,
  • Öffentliches Baurecht.

Dabei wird das Landesrecht durchgehend nicht isoliert, sondern, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle.
Neben der Vermittlung des erforderlichen systematischen Fachwissens macht das Lernbuch deutlich, an welcher Stelle und in welchem Umfeld das jeweilige Sachproblem klausur- und prüfungsrelevant werden kann.

Außerdem werden

  • die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt,
  • Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind,
  • Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben,
  • gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt.

Vorteile auf einen Blick

  • das prüfungsrelevante Landesrecht Berlin in einem Band
  • konzentriert und kompakt geschrieben
  • mit Klausurhinweisen

Für die Neuauflage wird das Lehrbuch auf den Stand von Juli 2016 gebracht. Bereits eingearbeitet ist dabei insbesondere die aktuelle Berliner Baurechtsnovelle 2016.

Zuletzt angesehene Artikel