DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
SoldanPlus Mahnbescheid Arbeitsgericht, für Laser- und Tintenstrahldrucker
SoldanPlus Mahnbescheid Arbeitsgericht, für Laser- und Tintenstrahldrucker

46,90 € 0,00 €

pro Pack
zzgl. MwSt. und Versand

Art.-Nr.: 3308900/198

Jetzt 30 % sparen*! Vorauflage, verwendbar bis 30.04.2015! Ein Satz besteht aus 7 Einzelblättern, mit dem Drucker zu beschriften.

Details

Befristet einsetzbar - zum Sparpreis!

Entspricht der Vordruck-Verordnung Stand Oktober 2005, verwendbar bis 30.04.2015.

Einzelblätter für die Verwendung mit Laser- und Tintentrahldruckern.
7 Einzelblätter, DIN A4, 80 g/m², selbstdurchschreibend, aufgeteilt in 2 Vordruckteile, die getrennt einzureichen sind:

1. Teil: Antrag auf Erlass des Mahnbescheids (Blatt 1-3 und Entwurfsblatt/Aktendurchschlag)

2. Teil: Antrag auf Erlass des Vollstreckungsbescheids (Blatt 3-5)

Bitte beachten:

Laut Gesetz nur zugelassen für Personen gemäß § 174 I ZPO, § 11 Abs. 1 und 2 ArbGG, § 4 Abs. 2 TVG.

  • Fassung: Oktober 2005
  • 7 Einzelblätter, DIN A4, 80 g/m², selbstdurchschreibend
  • Packung: 50 Satz = 350 Einzelblätter

Dieser Vordruck kann bis zum 30.04.2015 aufgebraucht werden.

Die Überleitungsvorschrift in § 2a der AGMahnVordrV (Verordnung zur Einführung von Vordrucken für das arbeitsgerichtliche Mahnverfahren) gemäß Änderungs-Verordnung vom 30.09.2014, verkündet 02.10.2014, BGBl. I S. 1566 ff.) regelt:

Für Anträge, die bis zum 30.04.2015 gestellt werden, können die bisher gültigen Vordrucke aufgebraucht werden.
Ab dem 01.05.2015 sind ausschließlich die neuen Formulare (Fassung Oktober 2014 - unsere Bestellnummer 3308800) einzusetzen.

Zuletzt angesehene Artikel