DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Soutier, Martin
Die Geltung deutscher Rechtsgrundsätze im Anwendungsbereich der Europäischen Erbrechtsverordnung
Die Geltung deutscher Rechtsgrundsätze im Anwendungsbereich der Europäischen Erbrechtsverordnung
Kostenfreier Versand

79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8060556/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 17.06.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783452284457
Umfang374 Seiten
Einbandartkartoniert

Am 17.08.2015 treten die wesentlichen Bestimmungen der Europäischen Erbrechtsverordnung in Kraft. Das Werk untersucht, welche Regelungen sich besonders auf die deutsche Rechtspraxis auswirken und geht hierbei auf zahlreiche Problemkreise ein.

Erhebliche Bedeutung werden die Anknüpfung des anwendbaren Erbrechts an den letzten gewöhnlichen Aufenthalt des Erblassers sowie die Einführung einer Rechtswahlmöglichkeit haben. Die Arbeit beleuchtet, welche Herausforderungen, aber auch Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten hierdurch für Erblasser, Rechtsberater und Gerichte eintreten. Weiterhin widmet sich die Arbeit zahlreichen umstrittenen und komplex geregelten Fragen, wie beispielsweise die Einordnung deutscher Erbverträge und gemeinschaftlicher Testamente in die neuen Regelungen, sowie die Auswirkungen der Verordnung auf wesentliche Strukturprinzipien des deutschen Rechts. Hierbei sind insbesondere das Pflichtteilsrecht, das Verhältnis des Europäischen Nachlasszeugnisses zum deutschen Erbschein sowie die Frage der Anerkennung von ausländischen Rechtsinstituten relevant.

Die Arbeit zeichnet sich dadurch aus, dass sie die dogmatische Tiefe eines wissenschaftlichen Werkes mit konkreten und an der praktischen Anwendung orientierten Rechtsfragen vereint. Sie wendet sich daher neben wissenschaftlich interessierten Lesern insbesondere an diejenigen Berufsgruppen wie Notare, Rechtsanwälte, Rechtspfleger und Richter, die mit der Anwendung der EuErbVO im Berufsalltag befasst sind und hierfür konkrete Handlungsempfehlungen suchen.

Zuletzt angesehene Artikel