DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Spellbrink, Wolfgang / Eicher, Wolfgang
Kasseler Handbuch zum Arbeitsförderungsrecht
Kasseler Handbuch zum Arbeitsförderungsrecht
Kostenfreier Versand

129,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8009584/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2003
  • Erscheinungsdatum: 19.05.2003

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406488689
Umfang1842 Seiten
Einbandartgebunden
Das Erste Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt schafft neue Rahmenbedingungen für die Vermittlung in Arbeit und die Schaffung neuer Beschäftigungsfelder einschließlich Zeitarbeit. Das Zweite Gesetz für moderne Dienstleitungen am Arbeitsmarkt erleichtert die Wege in die Selbständigkeit und bekämpft die Schwarzarbeit nachhaltiger.

Neu geregelt sind:

  • Sperrzeiten bei Arbeitsablehnung
  • Abbruch von Eingliederungsmaßnahmen
  • Verschärfung der Zumutbarkeitsregelung
  • Einrichtung von Personalserviceagenturen (PSA)
  • Abweichungsmöglichkeiten vom Grundsatz der gleichen Bezahlung ("equal pay") bei Leiharbeitnehmern
  • Einstellung älterer Arbeitnehmer auf Zeit (älter als 52 Jahre)
Der "Spellbrink/Eicher" schafft Klarheit durch Besinnung auf die Grundstrukturen. Er bietet Ihnen eine komplette Umsetzung der neuen Arbeitsmarktgesetze. Erläutert werden in diesem Werk die neue Ordnung im Arbeitsförderungsrecht/SGB III auf der Basis der seit 1.1.2003 geltenden neuen Arbeitsmarktgesetze. Er stellt das Recht der Arbeitsförderung umfassend systematisch und strukturiert dar.

Auf topaktuellem Stand (1.2.2003) enthält der Spellbrink/Eicher eine komplette Bearbeitung des gesamten Rechtsgebietes und seiner Verästelungen in das Europa-, Arbeits- und Prozessrecht.

Der Spellbrink/Eicher ist

  • topaktuell: Rechtstand 1.2.2003 bereits mit den kompletten Erläuterungen der neuen Rechtslage
  • komplett: Die Materie ist vollständig behandelt, es fehlt nichts! Alle Informationen mit einem Griff zu einem Preis
  • kompetent: Die Bundesrichter aus Kassel prägen das Handbuch: Eicher, Husmann, Leitherer, Schlegel, Spellbrink, Voelzke
  • übersichtlich: Herausarbeitung der Grundstrukturen und die Verdeutlichungen der einzelnen Ansprüche des SGB III in Schaubildern erleichtern Arbeit und Verständnis
  • fundiert: Es wird nicht kurzfristiges Wissen sondern langfristiges Verständnis vermittelt, so dass Änderungsvorhaben oder Ideen in Bedeutung und Auswirkung erfasst werden können. Visionen relativieren sich und das Handbuch behält seinen Wert als aktuelle Erkenntnisquelle.

Zuletzt angesehene Artikel