DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Spickhoff, Andreas / Schwab, Dieter / Henrich, Dieter
Streit um die Abstammung
Streit um die Abstammung
Kostenfreier Versand

94,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8020217/198

  • Produktgruppe: Tagungsband
  • Verlag: Gieseking (Ernst und Werner) Verlag, Bielefeld
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 16.07.2007

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783769410129
Umfang412 Seiten
Einbandartkartoniert
Der „Streit um die Abstammung“ war Gegenstand des 8. Regensburger Symposiums für europäisches Familienrecht vom 12. bis 14.10.2006. In heutiger Zeit schreitet nicht nur die Fortpflanzungsmedizin mit großen Schritten voran, auch die rechtliche Behandlung unterliegt einem stetigen Wandel – nicht zuletzt aufgrund der kürzlich ergangenen Entscheidungen von BGH / BVerfG zu den „heimlichen Vaterschaftstests“ und den für 2008 geplanten Änderungen durch den Gesetzgeber.

Der ausführlichen Darstellung der deutschen Rechtslage

  • Der Streit um die Abstammung – Brennpunkte der Diskussion (Andreas Spickhoff)
  • Der Streit um die Abstammung aus Rechtsberatender Sicht in Fällen künstlicher Befruchtung mittels Samenspende eines Dritten, sog. heterologe Insemination (Stefan Wehrstedt)
  • Theorie und Praxis der Abstammungsbegutachtung mit molekularbiologischen Methoden (Burkhard Rolf / Iris Schulz)

folgen Berichte für

  • Frankreich (Frédérique Ferrand)
  • Belgien (Walter Pintens)
  • Schweden (Anna Singer)
  • die Niederlande (Willem Breemhaar)
  • Tschechien (Milana Hrušáková)
  • Österreich (Susanne Ferrari)
  • Griechenland (Achilles G. Koutsouradis)
  • Slowenien (Barbara Novak)
  • Italien (Salvatore Patti)
  • Spanien (Josep Ferrer i Riba)
  • England (Nigel Lowe)
  • Schweiz (Regina E. Aebi-Müller / Matthias Jaggi)

und abschließend der europäische Vergleich (Dieter Henrich).

Wer sich der Thematik rechtsvergleichend oder rechtspolitsch widmen möchte, findet hier ebenso wie derjenige, der in der Praxis (z.B. als Richter, Anwalt oder Notar) einen einschlägigen Fall zu bearbeiten hat, aktuelle, zuverlässige und hilfreiche Informationen aus erster Hand!

Zuletzt angesehene Artikel