DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wittkowski, Ansas

Steuerliche Verlustverrechnung in Deutschland und Europa

Steuerliche Verlustverrechnung in Deutschland und Europa
ca. 44,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Dieser Artikel erscheint ca. 14. März 2023

  • 8081058
  • 9783658084004
  • Springer Gabler, Berlin
  • 1. Auflage 2023
  • 14.03.2023
  • 200 Seiten
  • kartoniert
Praktiker erhalten mit diesem Werk Einblick in die ertragsteuerliche Verlustverrechnung in... mehr

Produktinformationen "Steuerliche Verlustverrechnung in Deutschland und Europa"

Autor / Hrsg.: Wittkowski, Ansas
Produkttyp: Leitfaden/Ratgeber

Praktiker erhalten mit diesem Werk Einblick in die ertragsteuerliche Verlustverrechnung in Deutschland sowie in ausgewählten EU-Mitgliedstaaten. Die steuerliche Verlustverrechnung ist seit Jahren ein „Dauerbrenner“ im internationalen Steuerrecht.

Die nationalen Rechtsnormen sind davon geprägt, zum einen die Besteuerung inländischen Steuersubstrat stets sicherzustellen und zum anderen keine Verluste aus ausländischen Quellen im Inland zum Abzug zu bringen. Dieser fiskalischen Sicht konnte auch der Europäische Gerichtshof trotz zahlreicher Entscheidungen bislang nur relativ wenig anhaben.

So bleibt der deutsche Rechtsanwender weitgehend allein, sich in dem Dickicht nationaler Normen und Entscheidungen der Finanzrechtsprechung zu Recht und insbesondere bei grenzüberschreitenden Aktivitäten eine nicht allzu belastende Steuerposition zu finden.

Das Buch orientiert sich an den Bedürfnissen in der Unternehmenspraxis und zeichnet sich durch tabellarische Zusammenfassungen, zahlreiche Abbildungen und Grafiken sowie nachvollziehbare Berechnungsbeispiele aus.

Weiterführende Links zu "Steuerliche Verlustverrechnung in Deutschland und Europa"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Steuerliche Verlustverrechnung in Deutschland und Europa"

Rückruf-Service