DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Stober, Rolf
Novellierung und Zertifizierung des Sicherheitsgewerbes im Dienstleistungsbinnenmarkt
Novellierung und Zertifizierung des Sicherheitsgewerbes im Dienstleistungsbinnenmarkt
Kostenfreier Versand

64,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8042094/198

  • Verlag: Heymanns, Köln
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 19.07.2011

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783452276346
Umfang304 Seiten
Einbandartgebunden
Als europäische Dienstleistungsbranche ist die Sicherheitswirtschaft in den letzten Jahren weitgreifenden Reformen ausgesetzt gewesen. Zum Einen wird innerhalb der Europäischen Union eine Öffnung der Märkte gefordert. Zum Anderen sollen Private Sicherheitsunternehmen zur Befriedigung eines gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses der Bevölkerung beitragen. Jedoch scheint es, als könne die aktuelle Rechtslage der geforderten Qualität der Sicherheitsdienstleistungen nicht gerecht werden. Denn die Vergabe von Sicherheitsaufträgen bestimmt sich nach wie vor vornehmlich über den Preis. Die Qualifizierung der Mitarbeiter bleibt dabei auf der Strecke.

Innerhalb der Sicherheitsbranche werden deswegen schon seit längerer Zeit Forderungen nach einem geregelten Zulassungsverfahren und einem gesetzlichen branchenweiten Mindestlohn laut. Der Sicherheitsdienstleister Friedrich P. Kötter hat die Diskussion innerhalb des Sicherheitsgewerbes mit folgendem Satz auf den Punkt gebracht: „Es ist leichter ein Sicherheitsunternehmen aufzumachen, als eine Pommesbude.“

Dieser Band fasst die Ergebnisse zweier vom Forschungsinstitut für Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI) veranstalteter Experten-Workshops, die sich dieser Thematik annehmen, zusammen. Die erste Veranstaltung trug den Titel „Private Sicherheitsdienste im europäischen Wettbewerb“. Sie fand am 16. November 2009 in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Berlin statt. Die zweite Veranstaltung mit dem Titel „Novellierungs- und Zertifizierungsdiskussion für Sicherheitsdienste“ fand am 1. Oktober 2010 in der Deutschen Universität für Weiterbildung statt.

Zuletzt angesehene Artikel