DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Stollenwerk, Detlef
Brandenburgisches Nachbarrechtsgesetz
Brandenburgisches Nachbarrechtsgesetz
Kostenfreier Versand

16,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8046608/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Kommunal- und Schul-Verlag, Wiesbaden
  • Auflage: 1. Auflage 2002
  • Erscheinungsdatum: 03.05.2002

Details

ISBN9783829305648
Umfang112 Seiten
Einbandartkartoniert

Das Nachbarrecht ist – selbst für Juristen – eine sehr komplexe und schwierige Rechtsmaterie. Der Umstand, dass eine Reihe von nachbarrechtlichen Ansprüchen nicht nur zivilrechtlich, sondern zum Teil auch öffentlich-rechtlich erstritten werden können, kompliziert diese Rechtsmaterie noch zusätzlich.

Mit der Verlagsausgabe ist das Nachbarrechtsgesetz kompetent, praxisnah und leicht verständlich erläutert. Das Buch informiert über die zwischen Nachbarn bestehenden Rechte und Pflichten.
Die Kommentierung ermöglicht allen Rat Suchenden Ihre jeweilige Rechtsposition realistisch einzuschätzen und zu vertreten und so mit mehr Sicherheit an nachbarschaftliche Auseinandersetzungen heranzugehen, Streitfälle zu lösen oder diese gar nicht erst entstehen zu lassen.

Nachbarrechtliche Schwerpunkte, wie z.B. Nachbar- und Grenzwände, Fenster- und Lichtrecht, Einfriedigungen, Grenzabstände für Anpflanzungen, Bodenerhöhungen und Aufschichtungen und Duldung von Leitungen werden umfassend behandelt und mit falltypischen Praxisbeispielen veranschaulicht. Ergänzt wird das Werk mit Hinweisen zur außergerichtlichen Streitschlichtung.

Als Leitfaden und Ratgeber eignet sich der praxisnah ausgerichtete Kommentar für: öffentliche Verwaltung und Schiedsstellen, Rechtsanwälte, Gerichte, Grundstücks-, Haus-, Wohnungseigentümer, Vermieter, Mieter, Pächter, Verbände, Institutionen, Genossenschaften und Kirchen.

Der Autor, Detlef Stollenwerk, ist als Kommunalpraktiker und Dozent mit den vielfältigen Problemen des Nachbarrechts bestens vertraut und hat dazu bereits zahlreiche Aufsätze in der juristischen Fachpresse veröffentlicht

Zuletzt angesehene Artikel