DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Stüer, Bernhard / Stüer, Eva-Maria
Bauen im Außenbereich
Bauen im Außenbereich
Kostenfreier Versand

ca. 79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8068151/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 30.03.2017

Details

ISBN9783406706172
Umfang450 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelBeck Baurecht

Das Bauen im Außenbereich gewinnt immer mehr an Bedeutung Der gesetzliche Grundsatz, dass der Außenbereich von baulichen Anlagen frei gehalten werden soll wird zunehmend aufgeweicht. Technische Entwicklungen und wirtschaftliche Interessen haben dazu geführt, dass der Gesetzgeber auch Anlagen zur Massentierhaltung, zur Gewinnung von Bioenergie, zur Nutzung der Sonnenenergie als privilegiert eingestuft hat.

Hinzu kommen unter dem Aspekt des Bestandsschutzes zahlreiche teilprivilegierte Vorhaben und das Instrument der Außenbereichssatzung die zu immer weiteren Baumaßnahmen im Außenbereich führen Auch bei der Flüchtlingsunterbringung gerät der Außenbereich zunehmend in den Blick.

Der Schwerpunkt des Werkes liegt deshalb auf der Darstellung der rechtlichen Vorgaben des § 35 BauGB mit seiner Unterscheidung zwischen privilegierten, nicht privilegierten, teilprivilegierten Vorhaben und der Begünstigung von Vorhaben durch den Erlass von Außenbereichssatzungen. Erläutert werden aber auch die zu beachtenden naturschutzrechtlichen Vorgaben einschließlich des Habitat- und Vogelschutzes sowie des Artenschutzes.

Das Buch folgt in seiner Konzeption den Werken "Der Bebauungsplan" und die "Planfeststellung". Wie dort sind die knapp gehaltenen Ausführungen angereichert mit Original-Plan- und Kartenmaterial, in vielen Fällen auch mit beispielhaften Auszügen aus Original-Planbegründungen.

Durch diese Konzeption will auch dieser Band wieder einerseits Ingenieuren und Architekten den Zugang zu den juristischen Grundlagen der planerischen Tätigkeit erleichtern, andererseits den Juristen helfen, die oft komplexen Plangebilde besser zu verstehen.

Vorteile auf einen Blick

  • Veranschaulichung der Planungsbeispiele durch Original-Plan- und Kartenmaterial
  • Gesetzgebung und Rechtsprechung sind bis Herbst 2016 berücksichtigt
  • die Autoren verbinden in ihren Ausführungen jahrelange Erfahrungen aus Praxis und Wissenschaft

Zuletzt angesehene Artikel