DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Suhr, Katharina
Der medizinisch nicht indizierte Eingriff zur kognitiven Leistungssteigerung aus rechtlicher Sicht
Der medizinisch nicht indizierte Eingriff zur kognitiven Leistungssteigerung aus rechtlicher Sicht
Kostenfreier Versand

89,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8062410/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg
  • Auflage: 1. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 16.11.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783662474228
Umfang310 Seiten
Einbandartkartoniert

Das Buch liefert einen umfassenden rechtlichen Überblick über das kognitive Enhancement. Dieses umfasst medizinisch nicht indizierte Maßnahmen zur Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit bei Menschen, die als gesund gelten. Der Grundlagenteil der Arbeit ist der Klärung und Entwicklung der Begrifflichkeiten sowie den medizinischen Aspekten und den Rechtstatsachen gewidmet. Im zweiten Teil werden die mit kognitivem Enhancement einhergehenden einfach- und verfassungsrechtlichen Fragen behandelt. Einen Schwerpunkt stellt dabei die Frage nach der Bedeutung der medizinischen Indikation für ärztliches Handeln dar.

  • Umfassender rechtlicher Überblick über das kognitive Enhancement
  • Aktuelles und viel diskutiertes, rechtlich aber nur in Teilbereichen erschlossenes Thema
  • Beinhaltet eine Definition von Enhancement

Zuletzt angesehene Artikel