DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kastner, Heidi

Täter-Väter

Väter als Täter am eigenen Kind
Standardbild
19,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8033262
  • 9783800074358
  • Ueberreuter, Wien
  • 1. Auflage 2009
  • 19.11.2009
  • 175 Seiten
  • gebunden
Der Fall Fritzl, das Inzest-Drama von Amstetten, ist eine Ausnahmeerscheinung. Trotzdem zeigt die... mehr

Produktinformationen "Täter-Väter"

Autor / Hrsg.: Kastner, Heidi
Produkttyp: Monographie
Der Fall Fritzl, das Inzest-Drama von Amstetten, ist eine Ausnahmeerscheinung. Trotzdem zeigt die Tragödie im trauten Eigenheim, was in vielen Familien passieren kann. Dr. Heidi Kastner, die Gerichtspsychiaterin im Fall Fritzl, nimmt diesen außergewöhnlichen Kriminalfall zum Anlass, um über die Normalität des Bösen nachzudenken, den Alltag des Wahnsinns zu ergründen und sich anhand vieler Interviews mit Gewalttätern die Frage zu stellen, was im Kopf von solchen Männern vorgeht. Die Gespräche mit ihnen haben sie gelehrt, dem Normalen zu misstrauen

Zur Autorin:
Geboren 1962 in Linz. Studium der Medizin in Wien, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie. Seit 1997 Gerichtspsychiaterin; Aufbau und Leitung dreier forensischer Nachbetreuungsambulanzen; seit 2005 Chefärztin der forensischen Abteilung der Landesnervenklinik Linz; Gerichtsgutachterin für Strafrecht. Sie ist eine der wenigen Frauen in der Männerdomäne „Gerichtspsychiatrie“; einem breiten Publikum wurde sie durch ihre Gutachter-Tätigkeit im Fall Fritzl bekannt.

Weiterführende Links zu "Täter-Väter"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service