DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Torggler, Hellwig
Schiedsgerichtsbarkeit
Schiedsgerichtsbarkeit
Kostenfreier Versand

65,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8019095/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2007
  • Erscheinungsdatum: 22.01.2007

Details

ISBN9783832926557
Umfang538 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelFrankfurter Studien zum Datenschutz

Die Neuauflage dieses in der Praxis bewährten Werks ist nicht nur zu einer inhaltlichen Aktualisierung seiner ersten Auflage sondern auch zu seiner Umstrukturierung sowie zur Neugliederung und Überarbeitung der einzelnen Beiträge genützt worden. Die Rechtslage in den drei Jurisdiktionen Deutschland – Österreich – Schweiz wird möglichst gleichgewichtig behandelt, was auch im Untertitel zum Ausdruck kommt.

Dem Herausgeberteam gehören nun Repräsentanten aus jedem dieser Staaten an. Auch die Autoren verschiedener Kapitel wurden um Fachleute aus der jeweiligen Jurisdiktion ergänzt, wodurch gewährleistet ist, dass Lehre und Rechtsprechung jedes dieser Länder für die Zwecke der Praxis ausreichend berücksichtigt werden.

Im Kapitel über Schiedsinstitutionen werden in Übereinstimmung mit der Konzentration dieses Praxishandbuchs auf die erwähnten Schwerpunktländer neben der international wichtigsten Schiedsgerichtsordnung der Internationalen Handelskammer, Paris (ICC) nur noch die Schiedsregeln der DIS (Deutschland), des VIAC (Österreich) und der Swiss Rules (Schweiz) mit ihren Besonderheiten behandelt, auf die auch in den einzelne Sachkapitel durch Querverweise hingewiesen wird. Dadurch wurde das Werk zugleich inhaltlich angereicht und umfänglich gestrafft.

Zuletzt angesehene Artikel