DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Totz, Claus-Dieter
Sicherheit beim Immobilienzweiterwerb durch Anwartschaftsrechte und Vormerkungen
Sicherheit beim Immobilienzweiterwerb durch Anwartschaftsrechte und Vormerkungen
Kostenfreier Versand

48,50 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8037396/198

  • Produktgruppe: Hochschulschrift
  • Verlag: Deutscher Notarverlag, Bonn
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 18.03.2011

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783940645326
Umfang286 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelBerliner Schriftenreihe zum Notarrecht
Nicht bei jedem Erwerb einer Immobilie, aber doch bisweilen ist vom Erwerber eine schnellstmögliche Weiterveräußerung beabsichtigt. Von der Beurkundung des Kaufvertrages bis zur Eigentumsumschreibung auf den Käufer im Grundbuch vergeht häufig längere Zeit. Daher besteht ein erhebliches wirtschaftliches Bedürfnis für eine durch die Rechtsordnung abgesicherte Weiterveräußerung der Erwerbsposition bereits vor Eigentumsumschreibung im Grundbuch.

Der Notar hat eine Vertragsgestaltung zu wählen, die dem Zweiterwerber (und allen weiteren Beteiligten) ausreichende bzw. größtmögliche Sicherheit gewährt.

Zuletzt angesehene Artikel