DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Trenker, Martin
Insolvenzanfechtung gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen (Österreich)
Insolvenzanfechtung gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen (Österreich)
Kostenfreier Versand

75,87 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8051865/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Verlag Österreich, Wien
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 02.10.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783704663917
Umfang362 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Buch widmet sich den vielfachen Problemen, die sich beim Aufeinandertreffen des Gesellschaftsrechts und der Insolvenzanfechtung ergeben. Die Wissenszurechnung, die Beurteilung der nahen Angehörigkeit oder die Urheberschaft von Rechtshandlungen sind nur einige Fragen, die aufgrund der Beteiligung von Gesellschaften an anfechtbaren Handlungen auftreten. Zusätzliche Probleme bestehen bei gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen (Gründung, Kapitalerhöhung, -herabsetzung, Gewinnausschüttung, Umgründungen etc) wegen der möglichen Beeinträchtigung gesellschaftsrechtlicher Rechtsinstitute (z. B. Bestandschutz, Kapitalerhaltungsgrundsatz) durch die Anfechtung.

Umgekehrt ist fraglich, ob und inwieweit das Anfechtungsrecht einen zusätzlichen Beitrag zum (kapital-)gesellschaftsrechtlichen Gläubigerschutz leisten kann. Dies ist nicht zuletzt bei Scheinauslandsgesellschaften von Interesse.

Zuletzt angesehene Artikel