DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Fichte, Wolfgang

Typische Fehler in der öffentlich-rechtlichen Assessorklausur

Standardbild
14,95 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8035415
  • 9783811470545
  • Müller (C. F.), Heidelberg
  • 2. Auflage 2010
  • 28.07.2010
  • 109 Seiten
  • kartoniert
Auf Grund verkürzter Ausbildungszeiten für Referendare ist bei Examenskandidaten gerade im... mehr

Produktinformationen "Typische Fehler in der öffentlich-rechtlichen Assessorklausur"

Autor / Hrsg.: Fichte, Wolfgang
Produkttyp: Studium/Aus-/Weiterbildung
Reihentitel: Jurathek Praxis
Auf Grund verkürzter Ausbildungszeiten für Referendare ist bei Examenskandidaten gerade im öffentlichen Recht ein wachsendes Defizit zu beobachten: Zum Teil werden nicht einmal mehr hinreichend die Grundlagen der Fallbearbeitung im öffentlichen Recht - insbesondere die Methodik der Fallbearbeitung und Subsumtion - vermittelt.

In der 2. Auflage dieses Werks werden daher - wie bisher - zur Vorbeugung gegen typische Klausurfehler übliche Aufgabenstellungen einer öffentlich-rechtlichen Assessorklausur in ihre einzelnen Bearbeitungsabschnitte zerlegt und sodann die Anforderungen an eine praxisgerechte Ausarbeitung dargestellt. Plakative Anmerkungen, Beispiele, Muster und Tipps zur Fehlervermeidung werden übersichtlich und thesenartig mit dem Anspruch optimaler "Merkfähigkeit" aufbereitet, um dem Referendar eine gezielte Vorbereitung auf die Assessorklausuren im öffentlichen Recht zu ermöglichen. Neu aufgenommen wurde ein Abschnitt über die Aufgabenstellung aus anwaltlicher Sicht.

Auch examensnahe Studenten, denen der Ratgeber als künftiger Begleiter durch den Referendardienst anempfohlen werden kann, profitieren schon für das erste Staatsexamen insbesondere von der Darstellung der Subsumtionstechnik sowie den Hinweisen auf eine sprachlich exakte Ausdrucksweise. Dr. Wolfgang Fichte ist Richter am Bundessozialgericht in Kassel. Seit 1988 ist er als nebenamtlicher Prüfer für das Assessorexamen beim Landesjustizprüfungsamt Niedersachsen u.a. mit dem Korrigieren öffentlich-rechtlicher Examensklausuren befasst. Die Erfahrungen seiner langjährigen Prüfertätigkeit fließen in dieses Werk ein.

Weiterführende Links zu "Typische Fehler in der öffentlich-rechtlichen Assessorklausur"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service