DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ufer, Michael Rainer / Schwind, Joachim
Niedersächsisches Rettungsdienstgesetz (NRettDG) - mit Fortsetzungsbezug
Niedersächsisches Rettungsdienstgesetz (NRettDG) - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8044266/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Kommunal- und Schulverlag, Wiesbaden
  • Auflage: Aktueller Stand

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783861157168
Umfang1 Ordner, mit ca. 540 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Erscheinungsweisejährlich
PreisinfosPreis mit Fortsetzungsbezug
Kündigungsfristen6 Wochen zum Quartalsende

Seit Jahren steigt die Bedeutung und Komplexität der rechtlichen Regelungen für die Durchführung des Rettungsdienstes und des qualifizierten Krankentransportes in Niedersachsen weiter an. Beispielsweise ist das NRettDG durch die Einführung des Konzessionsmodells und der neuen Regelungen zu Großschadensereignis grundlegend novelliert worden.

Auch in der Zukunft ist zu erwarten, dass die aktuellen Entwicklungen auf europäischer und auf Bundesebene sowie die Entwicklung in Niedersachsen weitere Änderungen des Rechtsrahmens für die Durchführung des Rettungsdienstes erwarten lassen.
Dieses Rechtsgebiet mit den für seine Anwendung wesentlichen weiteren Gesetzen, Verordnungen und Erlassen wird mit der vorliegenden Kommentierung systematisch geordnet, betont praxisnah und leicht nachvollziehbar erläutert.

Das Werk enthält u.a. den aktuellen Gesetzestext, eine auf alle Entwicklungen eingehende ausführliche Einführung und einen vollständig überarbeiteten Anhang mit allen für den Rettungsdienst in Niedersachsen relevanten rechtlichen Regelungen.
Die Kommentierung wird zügig dem neuen NRettG mit den Vorschriften zum Konzessionsmodell angeglichen. Der Kommentar berücksichtigt insbesondere die umfängliche Rechtsprechung des Niedersächsischen OVG und der niedersächsischen Verwaltungsgerichte, die aus einer großen Anzahl von Streitfällen zu dem Gesetz resultiert. Dieser Rechtsprechung kommt beispielsweise im Bereich der Genehmigungen zur Durchführung des qualifizierten Krankentransports eine herausragende Bedeutung zu.

Der richtungweisende einzige Kommentar zum NRettDG eignet sich für alle mit dem Rettungsdienst befassten Behörden, Hilfsorganisationen, Verbände und Institutionen, sonstigen Träger von Rettungsdiensteinrichtungen, Krankenkassen und ärztlichen Körperschaften, Krankenhäuser, Ärztekammern, Rechtsanwälte und Richter. Der Kommentar unterstützt den erfahrenen Praktiker ebenso wie Ausbilder und ist damit ein wichtiger Ratgeber für alle Praktiker die mit Fragen der Organisation und Durchführung des Rettungsdienstes in Niedersachsen betraut sind.

Die Kommentierung baut auf dem von Michael Rainer Ufer begründeten und viele Jahre betreuten Werk auf und wird mit Dr. Joachim Schwind, Geschäftsführer des Niedersächsischen Landkreistages als Herausgeber, unter der Mitarbeit von Herbert Freese, Beigeordneter beim Niedersächsischen Landkreitag, und Dr. Winfried Wilkens, Kreisrat des Landkreises Osnabrück, fortgeführt.

Zuletzt angesehene Artikel