DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Ulbrich, Hans-Benno
Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht
Kostenfreier Versand

139,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8052709/198

  • Produktgruppe: Formulare/Muster
  • Verlag: Werner, Köln
  • Auflage: 3. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 26.11.2014

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783804137493
Umfang864 Seiten
Einbandartgebunden
Das Formularbuch ermöglicht die individuelle, effektive und rechtlich einwandfreie Gestaltung von Verträgen, Klageschriften und Anträgen. Es bietet zu allen baurechtlichen Vertragstypen einen vollständigen und ausformulierten Vertrag sowie detaillierte Erläuterungen an. Aufgenommen sind auch Gestaltungsvarianten, um zwischen Auftraggeber- und Auftragnehmersicht zu differenzieren. Die baurechtlichen Klagen und Anträge sind ausformuliert und ausführlich erläutert.

Neu in dieser Auflage sind Formulare zum Vergaberecht.

Das Formularbuch enthält unter anderem folgende Muster:

  • Anlagenbauvertrag
  • ARGE-Vertrag
  • Arbeitsrechtliche Vertragsregelungen, Architekten-, Ingenieur-, Sachverständigenvertrag
  • Bauträgervertrag
  • Einzelbauvertrag
  • Energieberatervertrag
  • Erschließungsvertrag
  • GU-, GÜ-, GMP-Vertrag
  • Generalplanervertrag
  • Honorarklage
  • Interimsvereinbarung
  • Mediationsvertrag
  • PPP-Vertrag
  • Projektmanagementvertrag
  • Projektsteuerungsvertrag
  • Schadensersatzklage
  • Schiedsgerichtsvereinbarung
  • Schlichtungsvertrag
  • SiGeKo-Vertrag
  • Städtebaulicher Vertrag
  • Streitverkündung Subunternehmerbeauftragung
  • Werklieferungsvertrag
  • Werklohnklage.

Herausgeber:
Prof. Hans Benno Ulbrich ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Würzburg. Er war jahrelang im Vorstand der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltsverein und Vorsitzender des Fachprüfungsausschusses »Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht« der Rechtsanwaltskammern Nürnberg und Bamberg.

Zuletzt angesehene Artikel