DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Umsatzsteuer - BMF/BFH - mit Fortsetzungsbezug
Umsatzsteuer - BMF/BFH - mit Fortsetzungsbezug
Kostenfreier Versand

56,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8012799/198

  • Produktgruppe: Entscheidungssammlung
  • Verlag: Schmidt (Erich), Berlin

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783503074235
Umfang1 Ordner mit ca. 1926 Seiten
EinbandartLoseblattwerk
Erscheinungsweisezweimal jährlich
BezugsbedingungenMindestbezugsdauer 12 Monate
PreisinfosGrundwerkspreis bei Fortsetzungsbezug
Kündigungsfristen4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit
Mit dem neuen Loseblattwerk „Umsatzsteuer - BMF/BFH“ knüpft der Erich Schmidt Verlag an die Tradition der „Umsatzsteuerkartei (USt-Kartei)“ an, deren Herausgabe das Bundesministerium der Finanzen mit Auslieferung der 14. Ergänzungslieferung im Februar 1999 eingestellt hat.

Grundlage dieses neuen Werkes sind die bislang in der „Umsatzsteuerkartei (USt-Kartei)“ veröffentlichten BMF-Schreiben und BFH-Entscheidungen. Für die bisherigen Abonnenten der „Umsatzsteuerkartei (USt-Kartei)“ hat dies den Vorteil, dass das ihnen vorliegende Material im Rahmen des neuen Werkes weiter genutzt werden kann und durch die nach Bedarf erscheinenden Ergänzungslieferungen auf einem aktuellen Stand gehalten wird.

Die bewährte konzeptionelle Gestaltung wird beibehalten. Grundsätzlich ist für jeden BMF-Schreiben ein gesondertes Blatt vorgesehen; diese Blätter werden nach Paragraphen und innerhalb der Paragraphen nach Aktenplannummern geordnet und ggf. fortlaufend nummeriert. Jedem Paragraphen ist ein Verzeichnis vorangestellt, in dem die aufgenommenen BMF-Schreiben chronologisch zusammengestellt sind.

Dieser Aufbau gewährleistet das komfortable Auffinden eines Schreibens auf zwei Wegen: entweder über den Paragraphen oder über das die Aktenplannummer enthaltene Aktenzeichen. Die Leitsätze der zur Umsatzsteuer ergangenen Rechtsprechung des BFH - zugeordnet zu den einschlägigen Paragraphen des UStG - werden in jeweils eigenen Verzeichnissen im Anschluss an das betreffende Verzeichnis der BMF-Schreiben nachgewiesen.

Zuletzt angesehene Artikel