DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Unger, Pascal
Die Haftung des Fußballveranstalters bei Zuschauerausschreitungen
Die Haftung des Fußballveranstalters bei Zuschauerausschreitungen
Kostenfreier Versand

139,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8062403/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 07.08.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783848720583
Umfang583 Seiten
Einbandartkartoniert

Die Arbeit untersucht im Hinblick auf ausschreitungsbedingte Schädigungen der Zuschauer und weiterer Opfer von Fangewalt im Umfeld der Fußballveranstaltung die zivilrechtliche Verantwortung des Veranstalters nach deutschem Recht. Dieser rückt in den Fokus eines Regressverlangens solcher Gewaltopfer, da eine Entschädigung durch die Randalierer oft ausscheidet.

Im Rahmen des materiellen Haftungsrechts werden Grundlagen, Inhalt und Umfang von Sicherungspflichten des Veranstalters zur Vermeidung von Verletzungen durch Krawalle gegenüber den einzelnen gefährdeten Personen herausgearbeitet, Aspekte für eine Reduzierung der Verantwortung des Veranstalters berücksichtigt und – darauf aufbauend – Ersatzansprüche gegen den Veranstalter für Ausschreitungsschäden thematisiert.

Abschließend werden Besonderheiten und Erfolgsaussichten eines Haftpflichtprozesses von Ausschreitungsopfern gegen Veranstalter beleuchtet. Die Arbeit ist grundsätzlich auf andere Massen(sport)veranstaltungen übertragbar.

Zuletzt angesehene Artikel