DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Unseld, Julia / Degen, Thomas A.
Rechtsdienstleistungsgesetz
Rechtsdienstleistungsgesetz
Kostenfreier Versand

38,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8023014/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 15.12.2008

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406580383
Umfang184 Seiten
Einbandartkartoniert
Das Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) löst zum 1. Juli 2008 das Rechtsberatungsgesetz (RBerG) aus dem Jahr 1935 ab. Das neue Gesetz bringt weitreichende Änderungen für den Markt der Rechtsberatung im außergerichtlichen Bereich und betrifft dadurch nicht nur die Anwaltschaft sondern auch andere Berufsgruppen, wie Architekten, Werkstätten oder Kaufleute. Diese werden künftig Rechtsberatung als sog. Nebenleistung unter bestimmten Voraussetzungen anbieten können.

Die neue Rechtslage wird zudem neue Formen der Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten ermöglichen, so können künftig beispielsweise Architekten leichter einen Anwalt nur zur Klärung bestimmter baurechtlicher Fragen einschalten. Auch karitative Rechtsberatung sowie Rechtsberatung durch Vereine wird künftig einfacher möglich sein. Daneben gibt es noch Neuerungen beim Forderungsinkasso und der Abtretung von anwaltlichen Honorarforderungen.

Dieser Kommentar erläutert die neue Rechtslage mit einer verständlichen und an den Bedürfnissen der Praxis orientierten Kommentierung.

Zuletzt angesehene Artikel