DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kment, Martin

Unterirdische Nutzungen

Systematisierung und planerische Steuerung, Gewinnpartizipation und Haftung
Standardbild
74,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8061045
  • 9783161534690
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2015
  • 28.06.2015
  • 232 Seiten
  • kartoniert
Der Untergrund ist eine begrenzte natürliche Ressource, die mit einer stetig steigenden Anzahl... mehr

Produktinformationen "Unterirdische Nutzungen"

Autor / Hrsg.: Kment, Martin
Produkttyp: Monographie

Der Untergrund ist eine begrenzte natürliche Ressource, die mit einer stetig steigenden Anzahl an Nutzungsinteressen konfrontiert ist. Neben den "klassischen" Nutzungen - wie Bergbau, Abfallablagerung oder Erdverkabelung - treten neue Formen unterirdischer Nutzungen hinzu. Besonders Geothermie, Hydraulic Fracturing ("Fracking"), Kohlendioxid- oder Wasserstoffspeicherungen drängen verstärkt in den Untergrund.

Die Realisierung der Nutzungen ist mit einer Vielzahl von rechtlichen, bisweilen sich widersprechenden Vorgaben verbunden; teilweise fehlen aber auch notwendige normative Steuerungsimpulse. Vor diesem Hintergrund will der vorliegende Band die gesetzlichen Rahmenbedingungen der untertägigen Nutzungen ermitteln, systematisieren und in einen Ausgleich bringen.

Überdies widmen sich einzelne Beiträge herausstechenden Einzelfragen und liefern einen gesamtplanerischen Lösungsansatz für Konfliktlagen bei der unterirdischen Nutzung.

Mit Beiträgen von:Gerold W. Diepolder, Ulrich M. Gassner, Paula Hahn, Martin Kment, Herbert Posser, Johannes Schneider, Mathias Schubert, Johannes Stapf, Kay Windthorst

Weiterführende Links zu "Unterirdische Nutzungen"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service