DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Endler, Robert

Verbraucher im Kartellrecht

Eine Untersuchung der Rolle privater Marktteilnehmer im deutschen und europäischen Kartellrecht unter Berücksichtigung der Bezüge zu Lauterkeits- und Verbraucherschutzrecht
Standardbild
89,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Tage

  • 8084053
  • 9783161600227
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2021
  • 28.02.2021
  • 374 Seiten
  • kartoniert
Die Bedeutung von Märkten, die einen unmittelbaren Verbraucherbezug aufweisen, hat in der... mehr

Produktinformationen "Verbraucher im Kartellrecht"

Autor / Hrsg.: Endler, Robert
Produkttyp: Monographie
Reihentitel: Beiträge zum Kartellrecht

Die Bedeutung von Märkten, die einen unmittelbaren Verbraucherbezug aufweisen, hat in der jüngeren Praxis der Kartellbehörden erheblich zugenommen und mit dem »Facebook«-Verfahren einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Gleichzeitig hat der deutsche Gesetzgeber das Bundeskartellamt im Rahmen der Neunten GWB-Novelle erstmals mit Befugnissen im wirtschaftlichen Verbraucherschutz ausgestattet.

Vor diesem Hintergrund befasst sich Robert Endler mit der Frage nach der Rolle der privaten Marktteilnehmer im deutschen und europäischen Kartellrecht.

Die Untersuchung, die neben verbraucher- und lauterkeitsrechtlichen Bezügen auch ökonomische und sozialempirische Dimensionen einbezieht, orientiert sich an drei wesentlichen Themenkomplexen:

  • Wer ist Verbraucher?
  • Welche Bedeutung hat das Verhalten der Verbraucher im und für das Kartellrecht?
  • Welche Interessen der Verbraucher schützt das Kartellrecht?
Weiterführende Links zu "Verbraucher im Kartellrecht"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Verbraucher im Kartellrecht"

Rückruf-Service