DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Voppel, Reinhard / Osenbrück, Wolf / Bubert, Christoph

VgV

- Abschnitt 6 - Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen. Kommentar
Standardbild
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
119,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8040445
  • 9783406612541
  • Beck, München
  • 3. Auflage 2012
  • 08.05.2012
  • 1014 Seiten
  • gebunden
Die Regelungen der ehemaligen Vergabeverordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) sind durch... mehr

Produktinformationen "VgV"

Autor / Hrsg.:
  • Voppel, Reinhard
  • Osenbrück, Wolf
  • Bubert, Christoph
Produkttyp: Kommentar
Reihentitel: Gelbe Erläuterungsbücher

Die Regelungen der ehemaligen Vergabeverordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) sind durch die Vergaberechtsreform 2016 in die Vergabeverordnung (VgV) integriert worden. In deren Abschnitt 6 sind jetzt die Vorschriften zur Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen durch die öffentliche Hand enthalten.
Der Kommentar erläutert die einzelnen Paragraphen ausführlich, konsequent ausgerichtet an der der Rechtsprechung und den Entscheidungen der Vergabekammern.

Vorteile auf einen Blick

  • umfassender Kommentar der Praxisorientierung und wissenschaftliche Vertiefung vereint
  • neues Vergaberecht bereits fundiert erläutert

Zur Neuauflage
In der Neuauflage wird das Recht der Vergabe von Freiberuflichen Leistungen auf der Grundlage der Vergaberechtsnovelle von 2016 erläutert.

In der Neufassung der Vergabeverordnung (VgV) werden in einer Art "Allgemeinem Teil" die für alle Vergabeverfahren geltenden Bestimmungen zusammengefasst. Im sechsten Abschnitt sind die speziellen Vorschriften für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen geregelt. Soweit es erforderlich ist, werden in dem Kommentar auch diese allgemeinen VgV-Vorschriften mitbehandelt.
Die Regelungen der neuen Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) von 2017 sind bereits in den Kommentar integriert.

Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den Änderungen, die die Vergabe von Architektenleistungen erfahren hat sowie auf den Auswirkungen auf die Vergabeverfahren.

Weiterführende Links zu "VgV"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service