DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER SPESENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schindler, Hendrik / Schaffner, Petra

Virtuelle Beschlussfassung in Kapitalgesellschaften und Vereinen

Standardbild

TIPP!

69,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Spesenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8081537
  • 9783406760570
  • C.H. Beck, München
  • 1. Auflage 2021
  • 01.03.2021
  • 279 Seiten
  • kartoniert
Durch die COVID-19-Pandemie hat die Beschlussfassung in Gesellschaftsorganen ohne persönliche... mehr

Produktinformationen "Virtuelle Beschlussfassung in Kapitalgesellschaften und Vereinen"

Autor / Hrsg.:
Produkttyp: Handbuch

Durch die COVID-19-Pandemie hat die Beschlussfassung in Gesellschaftsorganen ohne persönliche Anwesenheit der Abstimmenden enorm an Bedeutung gewonnen. Das COVMG lässt dies für Kapitalgesellschaften (GmbH, AG, KGaA, SE, eG) und Vereine (als den Urtyp der juristischen Person) zunächst befristet unter erleichterten Voraussetzungen zu. Allerdings war die (zumindest teilweise) virtuelle Beschlussfassung im Aktien-, GmbH- und Vereinsrecht auch bisher schon möglich, wenn sie satzungsmäßig vorgesehen war. Nur wegen Zweifelsfragen, u.a. hinsichtlich möglicher Beschlussmängel, wurde die Option bisher kaum genutzt.

Dieses Buch beleuchtet Möglichkeiten und Voraussetzungen der virtuellen Beschlussfassung in Kapitalgesellschaften und Vereinen. Neben der Beschlussfassung in Gesellschafter-, Haupt- oder Mitgliederversammlungen wird auch das Zustandekommen von Beschlüssen anderer Gesellschaftsorgane (Vorstände, Aufsichtsräte, Beiräte) dargestellt.
Hierbei wird die nach dem COVMG erstmals mögliche rein virtuelle Hauptversammlung im Lichte erster Erfahrungen bei mehreren DAX-Unternehmen behandelt. Auf die Problematik der Beurkundung (zu der u.a. die Bundesnotarkammer bereits Stellung bezogen hat) sowie der Fehlerhaftigkeit und möglichen Anfechtbarkeit oder gar Nichtigkeit virtueller Beschlüsse gehen die Autoren detailliert ein.

Sowohl die Bestrebungen des europäischen Gesetzgebers als auch die Tendenzen im Markt (u.a. Kostenersparnis und ökologische Vorteile durch Wegfall von Reisen an Versammlungsorte) lassen erwarten, dass die durch die Digitalisierung technisch ermöglichte virtuelle Beschlussfassung immer mehr genutzt und dass sie nach der Corona-Krise rechtlich weiter erleichtert wird.

Formulierungsvorschläge für Satzungsklauseln runden die Darstellung ab und tragen zum Gebrauchswert des Buches bei.

Vorteile auf einen Blick

  • alle relevanten Rechtsformen berücksichtigt
  • mit Gestaltungsvorschlägen
  • erfahrene Experten
Weiterführende Links zu "Virtuelle Beschlussfassung in Kapitalgesellschaften und Vereinen"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Kundenbewertungen für "Virtuelle Beschlussfassung in Kapitalgesellschaften und Vereinen"

Standardbild
Niemz, Katharina
Der Versammlungsleiter im Aktienrecht
69,90 €
pro Stück
inkl. MwSt.
TIPP!
Standardbild
Stöber, Kurt
Handbuch zum Vereinsrecht
98,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
TIPP!
Standardbild
Sauter, Eugen / Schweyer, Gerhard /...
Der eingetragene Verein
39,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Boruttau, Ernst Paul
Grunderwerbsteuergesetz
ca. 139,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Semler, Johannes / Volhard, Rüdiger /...
Arbeitshandbuch für die Hauptversammlung
ca. 199,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Buchna, Johannes / Leichinger, Carina /...
Gemeinnützigkeit im Steuerrecht
ca. 75,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Ek, Ralf
Praxisleitfaden für die Hauptversammlung
53,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Standardbild
Schwartzkopff, Michael
Vorbereitung und Durchführung der Hauptversammlung
ca. 54,00 €
pro Stück
inkl. MwSt.
Rückruf-Service